silvio

M, 32

Dabei seit September 2014

Schweiz

41
Followers
66
Folge ich
Besucher

Fahrstil — XC, All Mountain, Rennvelo, Bahn

Website — http://www.silviocycling.ch

Traildevils Business Heini



Shops, die ich empfehle

RadBar Schmerikon

Schmerikon

Biroma

Zürich

— Riders owned Bikestore

Thömus Veloshop

Niederscherli

— Aus Liebe zum Velo!

wenaweser zweiradcenter

Schaan

— Zweiräder für jeden Geschmack.

Events

Mon, 12. Sep 2016 (letztes Jahr)

Rennen, Tour

PERSKINDOL Swiss Epic 2016

Schweizin Wallis

Sun, 04. Sep 2016 (letztes Jahr)

Rennen

EKZ Cup EGG EKZ Cup 2016

Schweizin Egg

Wed, 31. Aug 2016 (letztes Jahr)

Show, Messe, Party, Ausstellung, Biketreff

Eurobike 2016

Deutschlandin Messe Friedrichshafen

Sun, 28. Aug 2016 (letztes Jahr)

Rennen

EKZ Cup Hinwil - Girenbad EKZ Cup 2016

Schweizin Hinwil Girenbad

Sun, 21. Aug 2016 (letztes Jahr)

Rennen

EKZ Cup Eschenbach EKZ Cup 2016

Schweizin Eschenbach

Fri, 08. Jul 2016 (vor 2 Jahren)

Rennen, Party

UCI Mountain Bike World Cup Lenzerheide

Schweizin Lenzerheide

Fri, 01. Jul 2016 (vor 2 Jahren)

Rennen

Engadin Bike Giro

Schweizin St. Moritz

Sun, 01. May 2016 (vor 2 Jahren)

Freestyle, Party, Biketreff

Traildevils Freeride Camp

Portugalin lagos

Fri, 29. Apr 2016 (vor 2 Jahren)

Contest, Show, Freestyle, Messe, Party, Ausstellung, Biketreff

Swatch Rocket Air 2016

Schweizin Thun

Sat, 12. Mar 2016 (vor 2 Jahren)

Biketreff

Old School Jam Night BMX / MTB

Schweizin Indoorbikepark Pfäffikon ZH

Fri, 12. Feb 2016 (vor 2 Jahren)

Rennen

Cyclocross Tortour

Schweizin Schaffhausen

Fri, 22. Jan 2016 (vor 2 Jahren)

Rennen, Messe, Party

Snow Bike Festival 2016

Schweizin Sportzentrum Gstaad

Sat, 21. Nov 2015 (vor 2 Jahren)

Contest, Show, Freestyle, Party, Biketreff

Jubiläumsparty Indoor Bikepark

Schweizin Indoorbikepark Pfäffikon ZH

Mon, 14. Sep 2015 (vor 2 Jahren)

Rennen

PERSKINDOL Swiss Epic

Schweizin Wallis

Wed, 02. Sep 2015 (vor 2 Jahren)

Rennen

Etzelbergzeitfahren

Schweizin Chrummen, Freienbach

Sun, 16. Aug 2015 (vor 2 Jahren)

Rennen

Alpen Challenge Lenzerheide

Schweizin Lantsch / Lenz

Fri, 03. Jul 2015 (vor 3 Jahren)

Rennen, Party

UCI Mountain Bike World Cup Lenzerheide

Schweizin Lenzerheide

Tue, 30. Jun 2015 (vor 3 Jahren)

Filmpremiere, Party

UnReal Premiere Zürich

Schweizin Amboss Rampe, Zollstrasse 80, 8005 Zürich

Sun, 21. Jun 2015 (vor 3 Jahren)

Rennen

EKZ Cup Hittnau EKZ Cup 2015

Schweizin Schützenhaus Hittnau

Sat, 20. Jun 2015 (vor 3 Jahren)

Show, Eröffnung, Party

Züritrails Jumppark Opening

Schweizin Jumppark Sihlcity

Sat, 13. Jun 2015 (vor 3 Jahren)

Contest, Show, Freestyle, Party, Biketreff

Panda-Jam 2015

Schweizin Rüti

Fri, 08. May 2015 (vor 3 Jahren)

Messe

Bike Days mit Traildevils Active Zone

Schweizin Solothurn Schanzengraben

Fri, 01. May 2015 (vor 3 Jahren)

Contest, Show, Freestyle, Party, Ausstellung

Rocket Air Slopestyle 2015

Schweizin 8500 Thun

Sat, 25. Apr 2015 (vor 3 Jahren)

Eröffnung, Party, Biketreff

Season Opening GurtenTrail & Jahresversammlung trailnet.ch

Schweizin GurtenTrail / Gurtenpark

Sun, 19. Apr 2015 (vor 3 Jahren)

Rennen

EKZ Cup Schwändi

Schweizin Schwändi

Sat, 11. Apr 2015 (vor 3 Jahren)

Contest, Messe, Ausstellung

VeloMesseZug 2015

Schweizin Stierenmarkt Zug

Sat, 21. Mar 2015 (vor 3 Jahren)

Filmpremiere, Party

F***ING MENTAL Filmpremiere und Party

Schweizin Bierkönig Thun

Lieblings Trails

Freeride-Trail

Schweiz Etzeltrail
4 Checkins Eingeweihter

Singletrail

Schweiz Bachteltrail
2 Checkins Lehrling

Freeride-Trail

Schweiz Geotrail
1 Checkin Besichtigungsfahrer

Freeride-Trail

Spain Desfeta Trail
1 Checkin Besichtigungsfahrer

Downhill, Freeride-Trail, North-Shore

Schweiz Verbier Bikepark
1 Checkin Besichtigungsfahrer

BMX-Bahn, Fourcross, Pumptrack

Schweiz BMX- und Pumptrack Grenchen
1 Checkin Besichtigungsfahrer

Downhill, Freeride-Trail, Singletrail

Schweiz Flowtrail Leukerbad
1 Checkin Besichtigungsfahrer

— Flowtrail Leukerbad - ein Bikeweg für Jedermann!

Singletrail

Schweiz Weissfluhjoch-Strelapass
0 Checkins

Singletrail

Schweiz Guggähürli Trail
0 Checkins

Downhill, Freeride-Trail, Jumpline

Schweiz YoungRiderPark
0 Checkins

Singletrail

Schweiz Mountainbike-Trail Gadmen - Obermad
0 Checkins

Downhill, Freeride-Trail

Schweiz Weissenstein Downhillstrecke
0 Checkins

Freeride-Trail

Schweiz Gurten Trail
0 Checkins

Dirtjump, Jumpline, BMX-Bahn

Schweiz Bikepark Rüti a.k.a. Pandapark
0 Checkins

Downhill, Freeride-Trail, Dirtjump, North-Shore, Jumpline, Pumptrack

Schweiz Lenzerheide Bikepark
0 Checkins

Downhill, Freeride-Tour, Dirtjump, North-Shore, Fourcross

Österreich Bikepark Leogang
0 Checkins

Freeride-Trail

Schweiz hunzenberg
0 Checkins

Downhill

Schweiz Born-Trail
0 Checkins

Singletrail

Schweiz Joner Höhenweg
0 Checkins

Singletrail

Schweiz Bachtel Ost Trail
0 Checkins

Downhill, Freeride-Trail

Schweiz Grenchenberge
0 Checkins

Singletrail, Freeride-Tour

Schweiz Bahnentour Davos Klosters
0 Checkins

— DAS SINGLETRAIL-PARADIES DER ALPEN

Downhill, Freeride-Trail, Singletrail

Schweiz Alpenbikepark Chur
0 Checkins

— Chur - Die Bikerstadt: Mit dem Alpenbikepark Chur und seinen 5 Freeride-Trails sowie zahlreichen Enduro, AM und CC Touren direkt aus der Stadt ist Chur ein perfekter Ausgangspunkt für Mountainbiker.

Aktivitäten

Best of Bilder des Engadin Bike Giro 2017

Traildevils Official Blog

Kämpfen und flowen am zweiten Tag des Engadin Bike Giro

Traildevils Official Blog
Der zweite Tag beim Engadin Bike Giro hatte alles zu bieten, was den Mountainbikesport reizvoll macht. Sonnige, trockene Bedingungen und eine abwechslungsreiche Strecke mit steilen Anstiegen und gigantischen Downhill Trails sorgten für viel Bikespass.



Von Silvaplana aus führte die Strecke oberhalb von St. Moritz vorbei an der Olympiaschanze wellig in Richtung Pontresina. Kurze Anstiege wechselten sich mit Singeltrailabfahrten ab. Dabei wurde kein guter Trail im Gebiet ausgelassen.



Die Strecke vom Samstag (77km, 2100hm)

Nach Bever und Celerina stand dann aber doch noch eine grobe Rampe auf dem Programm. Es ging steil hoch zum Corviglia. Ein Anstieg der von vielen Fusseinsatz forderte. Oben aber, waren die berühmten Flowtrails von St. Moritz für die 400 Bikerinnen und Biker angerichtet!



(Bild: Sauser Event GmbH) Zuerst musste man den Berg hoch kämpfen, wurde dann aber belohnt:



(Bild: Madlaina Walther) Flow Flow Flow


Das Finale führte schließlich nach einer atemberaubenden Streckenführung über weitere Flowtrails und famosen Ausblicken zurück zum Silvaplaner See.



(Bild: Madlaina Walther) 

Rennbericht der Elitefahrer:

Einen spannenden Renntag gab es in der Kategorie „Herren Elite“, der von Beginn an vom Vortageszweiten Adrien Chenaux (GS Sportswaer Bergamont) dominiert wurde. Chenaux konnte sich bei Rennhälfte aus einer neunköpfigen Spitzengruppe, in der sich allen Favoriten versammelt hatten, absetzen und vergrößerte seinen Vorsprung kontinuierlich. Im Ziel siegte Chenaux in 3:31:20 Stunden und einem Vorsprung von 1:37 Minuten vor Jochen Käß (Team Centurion VAUDE), der auf den letzten Kilometern noch zu dem bereits enteilten Sascha Weber (Craft Rocky Mountain) aufschließen konnte und sich im Schlußsprint den zweiten Platz vor dem zeitgleichen Weber sicherte. Durch den Solosieg vermochte Chenaux auch die Gesamtführung übernehmen und liegt vor der Schlussetappe mit gerade einmal 18 Sekunden Vorsprung hauchdünn vor Käß, was für Hochspannung auf der dritten und entscheidenden Etappe sorgt.

Bei den „Damen Elite“ gab es einen weiteren Etappensieg für Katrin Leumann (Team goldwurst-power Felt), die erneut nicht zu schlagen war. Allerdings hatte sie auf der zweiten Etappe in Cornelia Hug (Team Crazy Velo Shop Scott) eine starke Konkurrentin, so dass die Entscheidung erst im Zielsprint gefallen ist. Leumann siegte in 4:21:15 Stunden zeitgleich vor Hug und liegt damit in der Gesamtwertung 2:25 Minuten vor der neuen Gesamtzweiten Hug, die sich damit einen Rang nach vorne arbeiten konnte. Den dritten Tagesrang sicherte sich Florence Darbellay (CC Littoral Scott), die allerdings über acht Minuten auf die beiden Spitzenfahrerinnen einbüßte. Damit dürfte auf der Finaletappe ein Zweikampf zwischen Leumann und Hug um den Gesamtsieg des zweiten VAUDE Engadin Bike Giro 2017 zu erwarten sein.

Am Sonntag wartet die dritte und letzte Etappe des VAUDE Engadin Bike Giro auf die verbliebenen Starter. Mit 61,7 Kilometern und 1825 Höhenmetern steht eine abwechslungsreiche und erneut sehr attraktive Prüfung am Finaltag auf dem Programm. Der Startschuss erfolgt am Sonntagmorgen um 9.00 Uhr im Sportzentrum Mulets am Silvaplaner See.
Aufbau by andremaurer.ch

PERSKINDOL SWISS EPIC geht 2017 in die 4. Runde

Traildevils Official Blog
Das sechstägige Mountainbike-Etappenrennen PERSKINDOL SWISS EPIC findet vom 11. bis 16. September 2017 bereits zum vierten Mal statt. Befahren werden wiederum flowige Singletrails inmitten der bewährten und imposanten Walliser Bergwelt. 



Neue Strecke von Grächen über Leukerbad nach Zermatt
PERSKINDOL SWISS EPIC 2017 startet im traditionellen Walliser Bergdorf Grächen und führt via dem Bäderort Leukerbad ins weltberühmte Zermatt. Die Kombination der Etappenorte ist in dieser Form erstmalig, was auch dieses Jahr wieder eine weitgehend neue und äusserst attraktive Strecke ermöglicht. Der Fokus liegt natürlich weiterhin auf flowigen Singletrails mit atemberaubenden Panoramen, und auch der 2016 erstmals eingebaute Flowtag mit mehr Abfahrten als Aufstiegen wird für die kommende Ausgabe beibehalten – diesmal allerdings auf Etappe 3. Insgesamt wird die Strecke von Umfang und Schwierigkeit her für beide Formate SWISS EPIC und SWISS EPIC FLOW etwa ähnlich bleiben, wie im Vorjahr oder tendenziell sogar noch etwas leichter werden.




Marathon WM 2019 in Grächen
Bei PERSKINDOL SWISS EPIC 2018 wird eine ganze Etappe komplett der Marathon-Strecke von 2019 entsprechen. Für Profifahrer, die an den UCI Mountainbike Marathon Weltmeisterschaften 2019 dabei sein wollen, bietet PERSKINDOL SWISS EPIC daher an den kommenden zwei Austragungen die ganz exklusive Möglichkeit, diese Strecke bereits im Vorfeld kennenzulernen und komplett abzufahren – und dies sogar im Rennumfeld. Eine Chance, die sich bestimmt manch ein top Fahrer nicht entgehen lässt!„Dass die Marathon-WM 2019 in Grächen stattfindet, sind für den Schweizer Radsport tolle Neuigkeiten“, freut sich die Schweizer Mountainbike-Legende Thomas Frischknecht,



Neue und günstigere All-inclusive-Packages
Die Teamstartplätze bei PERSKINDOL SWISS EPIC werden weiterhin ausschliesslich als bewährte All-inclusive-Packages mit verschiedenen Unterkunftsstandards verkauft, die neben der Rennteilnahme auch Übernachtungen, Verpflegung, Gepäcktransport, Massageservice, Bikewash und vieles mehr beinhalten. Einzig Biken müssen die Teilnehmer selber!
Neu sind die EPIC 2 DAY Packages nun auch in den günstigeren Varianten Budget und Camper verfügbar. Damit kann man bereits ab CHF 345 pro Person PERSKINDOL SWISS EPIC Luft schnuppern. Auch können dieses Jahr alle Heaven- und Comfort-Packages mit 5-Stern- bzw. 3-Stern-Unterkünften günstiger angeboten werden. Eine ganze Woche Mountainbike-Abenteuer im 3-Stern-Standard gibt es zum Beispiel neu ab CHF 1995 pro Person. Die Übersicht über alle Packages und Leistungen sind auf www.swissepic.com zu finden.

SnowBike NightRide Flumserberg Vol. 2

Traildevils Official Blog
Der Countdown für die nächste Austragung des SnowBike NightRides am Flumserberg läuft. Pünktlich um 19.00 Uhr wird am kommenden Freitag, 24. Februar 2017 erneut die 12er-Gondelbahn Prodalp-Express exklusiv für die Mountainbiker in Betrieb sein. Alle Pisten von Prodalp nach Tannenheim sind für die Zweiräder auf Stollenpneus exklusiv geöffnet. 


(Bild: Bergbahnen Flumserberg AG) 

Snowbike-Abend am Flumserberg
Mountainbiken im Schnee – was für manche komisch klingt – stösst bei vielen Bikern auf Begeisterung. Einige fahren regelmässig auf Schnee und besuchen jeden Event dieser Art und andere kommen, um dies einfach einmal auszuprobieren. Spass hatten sie alle an der letzten Austragung im Januar – einheimische  Teilnehmer wie auch Teilnehmer mit einer längeren Anreise zum Beispiel aus Österreich, Schaffhausen und Zürich.
 


(Bild: Bergbahnen Flumserberg AG) 

Pisten frei – Licht an
Die Pisten von Prodalp nach Tannenheim sind variantenreich. Ob die Skipisten oder die Schlittelpiste, alle sind an diesem Abend für die Biker exklusiv geöffnet. Ausgenommen ist einzig der steile Tannenheim-Hang, welcher direkt ins kleine Event-Village führt. Die Schlittelpiste ist beleuchtet – die Skipisten jedoch nicht. Dafür ist eine eigene Beleuchtung notwendig.
 


(Bild: Bergbahnen Flumserberg AG) 

Après-Bike mit Fondue in der sonderbar
Zum Après-Bike lädt die sonderbar ein. Diese befindet sich direkt neben der Talstation Tannenheim. Nebst Après-Bike-Drinks gibt’s auf Voranmeldung auch Fondue Chinoise und Käse Fondue im Gadä.


(Bild: Bergbahnen Flumserberg AG) 

SnowBike NightRide Flumserberg – der Abend exklusiv für Mountainbiker

Traildevils Official Blog
SnowBike NightRide heisst der Event am Flumserberg, an welchem den Mountainbikern die Pisten von Prodalp nach Tannenheim an zwei Abenden exklusiv zur Verfügung stehen. Am kommenden Freitag, 27. Januar sowie am Freitag, 24. Februar 2017 sind die Pisten wieder für alle "Winter-Biker" exklusiv geöffnet (Quelle: Medienmitteilung)
 



Abfahrtsspass mit Stollenpneus auf SchneePisten frei für alle «Winter-Biker» heisst es auch in der 4. Austragung der SnowBike NightRide am Freitag, 27. Januar 2017. Nach den drei erfolgreichen Austragungen der letzten Jahre mit jeweils über 150 Mountainbiker pro Abend stehen den Fat- und Mountainbikern auch am kommenden Freitag alle Skipisten von Prodalp nach Tannenheim sowie auch die Schlittelpiste exklusiv zur Verfügung. 700 Abfahrten auf Schnee wurden im letzten Jahr während den zwei Stunden absolviert. Zeitmessung gibt es keine – der Spass steht im Vordergrund. Die Schlittelpiste wird wiederum beleuchtet sein – für die Befahrung der Skipisten benötigen die Teilnehmer eine eigene Beleuchtung. 

Gondelbahnbetrieb von 19.00 bis 21.00 UhrPünktlich um 19.00 Uhr wird die 12er-Gondelbahn Prodalp-Express den Betrieb aufnehmen und die Biker während zwei Stunden von Tannenheim 1220 m nach Prodalp 1576 m transportieren. Eine Gondel mit maximal drei Personen und Bike transportiert die Biker bequem zum Ausgangspunkt für die Schneeabfahrten.


«Pulver hart» - perfekte PistenverhältnissePerfekte Pistenverhältnisse herrschen derzeit am Flumserberg für die Schneeabfahrten auf Stollenpneus. Der Tannenheimhang wird gesperrt sein. Dafür stehen jedoch mit den Skipisten Nrn. 2 und 3 sowie der Schlittelpiste insgesamt zirka 8 km zur Verfügung. 

Après-Bike in der sonderbarFür Après-Bike bietet sich die sonderbar – direkt neben der Talstation Tannenheim – an. Auf Vorbestellung kann der Abend mit einem Fondue-Chinoise oder Käse-Fondue gemütlich abgerundet werden. 

Snow Bike Festival - Die schönsten Bilder

Traildevils Official Blog
Am Sonntag ging das Snow Bike Festival in Gstaad zu Ende. Die Teilnehmer genossen 3 grandiose Tage mit Postkartenwetter und viel Schnee.

In der Gesamtwertung sichern sich Nicola Rohrbach und Katrin Leumann den Sieg im ersten UCI Rennen auf Schnee. Florian Chenaux und Markus Bauer landen auf Platz zwei und drei bei den Herren, genauso wie Esther Süss und Cornelia Hug bei den Damen.

Hier eine Auswahl der besten Bilder des Snow Bike Festivals:

Kalt aber schön - Snow Bike Festival Etappe 1

Traildevils Official Blog
Die erste Etappe des Snow Bike Festival wurde bei eiskalten Temperaturen mitten im Zentrum von Gstaad gestartet. Die Strecke führt aus dem Dorf heraus, der Sonne entgegen. Der Aufstieg zum Eggli ist knackig doch lohnenswert, erwartet die Fahrer dort oben ein Panorama das seinesgleichen sucht.



Gewonnen wurde das Rennen bei den Damen von der souveränen Katrin Leumann. Sie war die erste, die in den Berg fuhr, die erste am Berg und die erste im Ziel. Sie gewann vor Cornelia Hug und Esther Süss.
Bei den Herren setzte sich Nicola Rohrbach auf einem normalen Bike durch. Souverän distanzierte er den Deutschen Markus Bauer, der sich mit dem Fribourger Florian Chenaux ein Duell bis zum Schluss lieferte. Joris Ryf, der Sieger vom Prolog, auf einem Fatbike unterwegs, kam als 5.ter mit 4 Minuten Rückstand ins Ziel.
Im Gesamtklassement führt bei den Damen Katrin Leumann souverän 5 Minuten vor Esther Süss und Cornelia Hug. Enger präsentieren sich die Rückstände bei den Männern. Nicola Rohrbach führt das Klassement 1’30‘‘ vor Florian Chenaux an, den nur wenige Sekunden vom drittplatzierten Markus Bauer trennen. Etwas mehr als eine halbe Minute dahinter folgt schon Joris Ryf.
Für Spannung ist weiterhin gesorgt und jedermann schaut mit Spannung auf den Samstag, an dem nicht nur eine wunderbare Etappe durchgeführt wird, sondern auch das Eliminator Nachtrennen.





Facettenreiches Programm mit Top-Athleten und Miss Schweiz

Am 17. und 18. Dezember 2016 öffnet der neue SKILLS PARK in Winterthur. So facettenreich wie die Anlagen der Multisporthalle gestaltet sich auch das Programm. Von der Big-Air-XSkills-Show mit internationalen Top-Athleten wie Pavel Alekhin und Adolf Silva in der Disziplin MTBFreestyle oder Olympia-Nominierter Skateboarder, Simon Stricker – bis zum CrossfitWorkout, Parkour- oder Pumptrack-Workshop mit Miss Schweiz 2013, Dominique Rinderknecht: Beim SKILLS PARK Opening finden alle Besucher ein passendes Angebot mit Spiel, Spass, Sport. Sämtliche Einrichtungen können zudem kostenfrei ausprobiert werden. 



 Bei der Eröffnung des SKILLS PARKs, der 6'000 Quadratmeter grossen Multisporthalle in Winterthur, dürfen sich die Besucher auf jede Menge Action und Unterhaltung freuen. Das grosse Happening am 17. und 18. Dezember 2016 besteht insbesondere darin, dass Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Familien erstmals Zugang zum SKILLS PARK mit Bistro erhalten sowie sämtliche Anlagen ausprobieren können – und zwar kostenlos. Das attraktive Rahmenprogramm  widerspiegelt den Facettenreichtum der SKILLS PARK Anlagen.  

Actionsport-Trickmaschinen am Start 
«Mit den aktuell weltweit progressivsten Mountainbike-Freestyle-Athleten, Pavel Alekhin und Adolf Silva, ist auf der Big-Air-Sprunganlage für Furore gesorgt» kündigt der Holländer, Desmond Tessemaker, an. Mit Flip-Combo-Variationen wird er als Teil des Masters-of-DirtTeams auf seinem BMX selbst am Start sein. Der russische Red Bull Athlet, Pavel Alekhin, beeindruckt weltweit durch sein vielseitiges Trickrepetoir und ist für seinen charakteristischen Style bekannt – er fährt ohne Bremse. Mit zarten 19 Jahren steht ihm Showmaster Adolf Silva aus Barcelona um nichts nach: Regelmässig zeigt er Double-Backflips und wie man munkelt, feilt er nun am Tripple. Ob ihm die Big-Air-Sprunganlage mit ausrollbarem Landekissen im SKILLS PARK hierfür als Trainingsgelände entspricht, wird sich zeigen. Während den actiongeladenen Big-Air-Shows werden ausserdem Clemens Kaudela, Tobi Merz, Georg Fechter, Peter Kaiser sowie die Schweizer Jungs der Flying Metall Crew mit Ramon Hunziker, Cedric Hubacher, Lucas Huppert und Chris Räber das Publikum begeistern. Spätestens bei der offiziellen Eröffnungszeremonie am Samstagabend ist mit der Big-Air-XSkills-Show mit MTB-, BMX-, Skateboard- und Scooter-Athleten ein emotionales Feuerwerk garantiert.  
 



Schweissperlen und Lachtränen 
Die Trainer von CrossFit Gleis 10 sorgen in der Fitnessszone mit gezielten Crossfit-Workouts für Schweissperlen während Capoeira União Winterthur im Turnbereich mit geschmeidigen Moves und vibrierender Musik mit Show und Workshop einheizen. Wie James Bond Hindernisse zu überwinden – die Profis von ParkourOne vermitteln im Parkour-Workshop die entsprechenden Skills auf den Parkour-Trainingselementen. Vor Lachkrämpfen gewarnt wird bei den Bubble-Soccer-Matches, einer Mischung aus Wrestling und Fussball. Die Winti Football Amigos stülpen überdimensional grosse und mit Luft gefüllte Luftballone über die Oberkörper der Fussballspieler, so dass nur die Beine zum Spielen frei bleiben. Ausprobieren lohnt sich – hoher Spassfaktor ist garantiert! Ein Kinderfest ist insbesondere im Bereich des Kids-Gym, der Trampolinanlage und im Verkehrsparcours zu erwarten und wird wohl im Kids-Laufradrennen gipfeln. Während den Pumptrack-Workshops wird Teilnehmenden die richtige Fahrtechnik auf dem BMX oder Mountainbike, wie zum Beispiel der Geschwindigkeitsaufbau durch Ziehen und Drücken, vermittelt. BMX-National-Coach und zweifacher BMX-Race-Olympiateilnehmer, Roger Rinderknecht, welcher auch Betreiber des SKILLS PARKs ist, freut sich im Sonntags-Workshop auf charmanten Rückhalt seiner Cousine: Dominique Rinderknecht, Miss Schweiz 2013.  
 

Neue Skateboard-Schule von Olympia-Nominiertem 
Red Bull Pro-Skater und Lokalmatador, Simon Stricker, war massgeblich an der Entwicklung des Beton-Street-Skateparks im SKILLS PARK beteiligt und freut sich nun über das Resultat: «Der SKILLS PARK lässt dem heutigen Skateboarder mit Beton-Street-Skatepark, grosser Holzbowl mit Pool-Coping, diversen Jump-Ramps und Big-Air-Sprunganlage keine Wünsche offen. Das Design und die Qualität des Skateparks ist mit den Anlagen der Street Skate League SLS und den X-Games vergleichbar, welche Austragungsort der weltweit wichtigsten Wettkämpfe sind.» Mit seiner neu gegründeten Skateboard-Schule «Swiss Skate Academy» bietet der Olympia-Nominierte professionelles Skateboard-Coaching im SKILLS PARK an. Erste Workshops gibt es beim Eröffnungswochenende. Seine Trickkünste wird er in der Skateboard-Show zusammen mit den SKATE.ch-Teamfahrern Sven Kilchenmann, Fabio Martin und Lino Häfeli zum Besten geben. 
 

Öffnungszeiten 
Der SKILLS PARK ist am Samstag, 17. Dezember 2016 von 10 bis 2 Uhr in der Früh geöffnet. Die Sportzone schliesst um 22.00 Uhr während DJ Prince Boogie im SKILLS PARK Bistro/Sportsbar musikalisch einheizt. Am Sonntag, 18. Dezember 2016 ist der SKILLS PARK von 10 bis 19 Uhr geöffnet. Die Sportzonen stehen von 10 bis 12 Uhr exklusiv für «MiniSkills» zur Verfügung; für bis 5-Jährige in Begleitung Erwachsener. Ab Montag, 19. Dezember 2016 startet der reguläre Betrieb. Infos zu den Betriebszeiten, Eintrittspreisen, Angeboten und zum detaillierten Eröffnungsprogramm gibt es auf www.skillspark.ch
   



 Über den SKILLS PARK 

Der SKILLS PARK ist mit 6'000 Quadratmetern die grösste Halle für Action- und Basissportarten in Europa. Nach dem Motto «Spiel, Spass, Sport» soll der SKILLS PARK zum Schmelztiegel für Action- und Basissportarten werden. Über zwei Geschosse sind folgende Sportinfrastrukturen angelegt: Ein Streetskatepark sowie ein Jumppark mit Bowl, eine Big-Air-Sprunganlage mit weicher Luftkissenlandung, ein Pumptrackbereich, eine Trampolinzone mit professionellen und Freizeitanlagen, Parkour- und Freerunning-Elemente, eine  Ballsportarena, ein Functional-Fitness-Bereich sowie ein Kids-Gym mit Koordinationselementen. Das hauseigene Bistro mit Aussenbereich bietet täglich frische und gesunde Mittags- und Abendmenüs und funktioniert abends als Sportbar, Treffpunkt für Jugendliche sowie als Eventlokal.  Die Eröffnungsfeier findet am Wochenende vom 17. und 18. Dezember 2016 statt. Das Vorprojekt SKILLS PARK Lite, mit Trampolinpark und Functional-Fitness-Zone, bleibt bis und mit 4. Dezember 2016 geöffnet.  SKILLS PARK, Lagerplatz 17, CH-8400 Winterthur Besucherkontakt: Tel. +41 (0)79 540 33 33, E-Mail info@skillspark.ch Mehr Infos unter: www.skillspark.ch  

IXS Downhill Cup 2017 - Die Daten

Traildevils Official Blog
Die 2016er Saison ist nun definitiv vorbei und die Off-Season hat überall Einzug gehalten. Und auch wenn die nächste und mittlerweile schon 15. Saison des iXS Downhill Cups noch etwas weit weg erscheint, haben die Veranstalter bereits den Kalender bekannt gegeben:

09.-11. Juni: iXS Swiss Downhill Cup #1 Morgins (SUI)
28.-30. Juli: iXS Swiss Downhill Cup #2 Schönried (SUI)
18.-20. August: iXS Swiss Downhill Cup #3 Wiriehorn (SUI)
25.-27. August: iXS Swiss Downhill Cup #4 Verbier (SUI)
30. Sept. - 1 Okt.: iXS Swiss Downhill Cup #5 Bellwald (SUI)

05.-07. Mai: iXS European Downhill Cup #1 Kranjska Gora (SLO)
19.-21. Mai: iXS European Downhill Cup #2 Willingen (GER)
16.-18. Juni: iXS European Downhill Cup #3 Schladming (AUT)
21.-23. Juli: iXS European Downhill Cup #4 Spicak (CZE)
15.-17. September: iXS European Downhill Cup #5 Leogang (AUT)

26.-28. Mai: iXS German Downhill Cup #1 Winterberg (GER)
30. Juni: iXS German Downhill Cup #2 Brandnertal (AUT)
14.-16. Juli: iXS German Downhill Cup #3 Ilmenau (GER)
11.-13. August: iXS German Downhill Cup #4 Tabarz (GER)
01.-03. September: iXS German Downhill Cup #5 Klinovec (CZE)
23.-25. September: iXS German Downhill Cup #6 Thale (GER)

06. August: iXS Int. Rookies Championships Serfaus-Fiss-Ladis (AUT)
03.-05. Februar: iXS Downhill Cup South America Bariloche (ARG)
10.-12. Februar: iXS Downhill Cup South America Chillàn (CHI)

Hansueli Spitznagel