Traildevils Freeride Camp

Beginn
01/05/2016 08:00 Uhr
Ende
07/05/2016 12:00 Uhr
(vor 2 Jahren)
Eventtyp
Freestyle, Biketreff, Party
CHF
850
Biketypen
Downhiller, Freerider, Enduro/Allround
Erwartet
15 Teilnehmer
Ersteller
Location
Portugal lagos
7 Teilnehmer

Eingecheckte Riders

Eindrücke zum Event

Traildevils Freeride Camp 1. -7. Mai 2016
Rechtzeitig zum Jahreswechsel informieren wir euch freudig über eine neue Eventreihe von Traildevils! Wir haben uns entschlossen diesen Frühling das erste Traildevils Freeride Camp in Zusammenarbeit mit den Jungs von Rideportugal ins Leben zu rufen.

Rideportugal baut schon seit einigen Jahren Trails in den Algarven und hatte schon Grössen wie Brendan Fairclough zu Besuch, um die Trails zu rocken. Wir werden diese Trails während einer Woche (01.- 07.Mai 2016) unsicher machen und dort unsere Stollen in frischen Dirt pressen.

Klingt fantastisch oder?

Genau das wird es auch werden und dies für den Hammerpreis von 850.- Schau dir die Bilder an, schau die Videos und beschenk dich selbst mit einem unvergesslichen Trip! Happy Holidays! 


Was ist im Angebot:   5 Tage Shuttle Service auf die besten Trails der Region um Lagos
Wir werden in unserer Unterkunft von Rideportugal abgeholt und auf die besten Trails der Region geshuttled, wo wir es so lange krachen lassen bis die Bremsen rauchen und die Finger zittern. Die Trails bringen Fahrer von Fortgeschrittenen- bis Profi-Niveau an die Grenzen des Könnens und bieten maximalen Fahrspass.

3 Mahlzeiten pro Tag, eigens von einem Koch zubereitet
Es begleitet uns ein Koch, der uns ein Morgenbuffet und ein Abendessen zubereitet, beim Biken werden wir mit Sandwiches und Wasser verpflegt. 

Unterkunft im Haus von Rideportugal
Die Unterkunft ist top ausgerüstet, mit Whirlpool, Tischtennis-Tisch, Lounge und WLAN, in Sichtweite des Meers gelegen, nur wenige Minuten zu Fuss von der Altstadt Lagos entfernt. 

Kosten
Das Camp kostet ohne Anreise und Biketransport 850 CHF pro Person.  
  
Anreise
Wir empfehlen nach Faro zu fliegen, dort werdet ihr abgeholt und direkt zur Unterkunft gefahren. 

Weitere Infos
Da es sich um anspruchsvolle Trails handelt, wird die Teilnahme nur für sichere Fahrer empfohlen. Aus dem gleichen Grund gibt es auch keine Mietbikes – Ihr musst Euch auf eurem Material wohl fühlen. Es werden Enduro – Downhillbikes empfohlen. Versicherung ist Sache der Teilnehmer. Es funktioniert nach dem Prinzip: No insurance, no ride!

Anmeldung
Interessiert mit uns zu biken? Dann zögere nicht und melde Dich unter folgendem Link an: http://goo.gl/forms/FxMs2873EW



Letzte Blogs:

mal angesehen
Hansueli Spitznagel