kAIRin

F

Dabei seit September 2008

Schweiz

68
Followers
61
Folge ich
Besucher

Fahrstil — Freeride / DH



Shops, die ich empfehle

RadBar Schmerikon

Schmerikon

Lieblings Trails

Downhill, Freeride-Trail

Schweiz Bellwald - Schwarzer Trail "National"
0 Checkins

Singletrail, Pumptrack

Schweiz Uetliberg Trail (Antennentrail)
0 Checkins

Downhill, Freeride-Trail, Dirtjump, North-Shore, Fourcross

France Portes du Soleil: Châtel
0 Checkins
France Lac Blanc
0 Checkins

Downhill, Freeride-Trail

Deutschland Todtnau
0 Checkins

Aktivitäten

Traildevils.ch goes mobile

Hallo Traildevils Freunde

Als Praxisprojekt für mein Interaction Design Studium arbeite ich aktuell zusammen mit Traildevils an der Mobile Version von traildevils.ch.

Im ersten Schritt geht es um eine Benutzer-Analyse, bei welcher wir erfahren wollen, welche Bereiche bzw. Inhalte ihr auf dem Handy für nötig haltet und welche nicht. Zusätzlich wollen wir herausfinden, ob wir allenfalls coole Features bzw. Funktionen auf der Mobile Version einbauen können, welche euch unterwegs / beim biken von nutzen sein könnten.

Deshalb gibt es gerade die Fragebogen-Aktion!

Weiter, werde ich diverse Interviews mit einigen von euch führen, um noch spezifischer von euren Bedürfnissen und Ideen zu erfahren. Falls Ihr Lust auf ein Interview mit mir habt, um \"Traild

Werde Teil der Maloja Wall

Unter dem Motto “Werde Teil der Maloja Wall”

werden alle interessierten und begeisterten Sportler aufgerufen ihr persönliches Maloja zu zeigen, dass kann vieles sein…



Diesen einen unvergesslichen Downhill-Trail finden. Nach unzähligen Serpentinen doch noch den Pass erklimmen.

Saison für Saison hat Maloja dieses Gefühl in umfassenden Fotobänden festgehalten. Jetzt starten die Chiemgauer einen großen Aufruf und laden alle Interessierten und Infizierten ein, ihren ganz individuellen Moment auf einer großen, virtuellen Wand zu posten, um ihn mit der Welt zu teilen: maloja-wall.com

mehr dazu hier!

Bahnentour Davos-Klosters

Das 10\'000 Höhenmeter Singletrail-Highlight
Trotz schlecht Wetter Vorhersage entschieden wir uns letzten Samstag die Bahnentour in Davos auszuprobieren. Wir reisten schon am Freitag abend an und übernachteten in Davos, damit wir am nächsten Morgen die erste Bahn erwischen.





8.00 Uhr standen wir am Samstag morgen an der Talstation Parsenn und kauften unsere bahnentour Tagesbillette (Fr. 48.--). Das Wetter war traumhaft. Da war nix zu sehen von Regen. Blauer Himmel und Sonne pur! Die Parsenn-Bahn und anschliessend der Sessellift brachte uns auf das Weissfluhjoch, wo wir als erstes ein cooler downhill über Geröll und Steine zu bewältigen hatten. Danach war \"in die Pedale treten\" angesagt. Der Trail bis zur Spitze des Chörbschhorn war hart und zum Schluss so steil, dass man

Portes du Soleil 2010

Freeride Ferien in Portes du Soleil, France

Dieses Jahr war wieder einmal eine Woche in Portes du Soleil angesagt. Domi und ich waren die Woche zuvor noch in Seignosse / Hossegor, Frankreich am Surfen (Video), deshalb sind wir erst einen Tag später als unsere Gruppe angereist.

Wie jedes Jahr hatten wir wieder unser Chalet in Châtel. Die ganze Woche war sehr heiss vorallem unter den ganzen Protectoren! Man überhitze leicht, deshalb scheuten wir dieses Jahr grössere Mittagspausen nicht und waren froh all die Protectoren einen Moment lang auszuziehen. Die Trails waren wieder einmal Spitze. Die Trailworker haben wieder einmal vollgas gegeben. Leider gab es am Sonntag ein Unwetter und viele Trails wurden zerstört. Aber die Trailworker waren schnell im reparieren.

Die Trails gehen extrem in die Hände und Armen, da es unvermeidbar viele Schlaglöcher hat. Allgemein leidet das Bike extrem auf diesen Trails. Schrauben am Bike immer kontrollieren und nachziehn, die drehen sich schnell mal raus. Letztes Jahr drehten sich alle 3 Schrauben von meiner Kettenführung raus, auf nie mehr wieder sehen – das war unangenehm.

Aber es war wieder einmal super!

Bilder auf meiner Website: kairin.ch

kAIRin\'s Blog - Redesigned

Mein Blog war jetzt ein ganzes Jahr im bekannten Look live. Nun war höchste Zeit für ein Facelift und Umstrukturierung der Inhalte.

kAIRin bisher:


kAIRin neu:

Meine Blog Posts erscheinen nun auf meiner Wall (Beton Wand), seitlich sind jeweils die Blog Kategorien zu finden:
The Wall


Im Hauptmenu \"Top\" findet man Inhalte über mich. Die Wall wechselt bei Video und Stories in ein bikiges Bild. Statt ein Foto von einem Biker oder mir auf dem Bike, zeige ich die Umgebung die ich sehe, wenn ich jeweils am riden bin:

Stories

Video


Unter Photos findet man die aktuellsten

Lac Blanc an Auffahrt!

Am Wochenende war ich in Lac Blanc.

Das Wetter war eher kühl aber es regnete kaum. Niesel vom Nebel, mehr aber nicht. Die Strecke war zwar teilweise sehr schlammig aber griffig.
Was mich an Lac Blanc immer wieder verblüfft ist, wie geil und spassig die Trails sind, sogar bei schlechtem Wetter! Man konnte die Trails sogar mit dem Minion gut rocken.

Hier ein kleiner Eindruck vom Weekend:

Uetliberg - keltische Fundstätte

Als ich das letzte Mal am Uetliberg biken war, war die Stelle im oberen Teil vor dem \"North Shore\" (besser gesagt Holzübergang:-) aufgerissen und mit Steinplatten zugepflastert. Nicht, dass die Stelle besonders cool war, aber trotzdem war meine Linie verändert und ich nervte mich!

Auf einer Tafel wurde ausgezeichnet, dass scheinbar dort eine keltische Erdwälle sei und die Archäologen plötzlich wollen, dass dort der Trail mit Steinen zugepflastert wird. mehr lesen...

Also dudes, beim los radeln ab Steckenbeginn am besten nicht zu arg.. sonst werdet ihr von der Umleitung überrascht!!!

Mountainbiken für Frauen

An alle Biker - Girls dadraussen!!

Das Buch Mountainbiken für Frauen kann ich wirklich empfehlen. Die Autorin Karen Eller geht in diesem Buch speziell an bikende Frauen mit ihren besonderen Bedürfnissen ein.



Du findest Tipps und Tricks über Material und Kaufberatung / Fahrtechnik und Fitness / Wartung und Pflege etc.

Auch persönliche Interviews von Sari Jörgensen oder Antje Kramer sind darin zu finden.

Buch kaufen!

by kAIRin\'s Blog

Zürich erhält zwei neue Bikeparks

Claudio Caluori erwähnt im Tagesanzeiger.ch, dass zwei Bikeparks künftig für Zürich geplant sind. Einen Parcours der Elemente einer BMX-Bahn und eines Pumptracks mit Dirt Jumps kombiniert. Da bin ich aber gespannt :-)

Ganzer Artikel hier

via (kAIRin\'s Blog)

TREK BIKE ATTACK 2010

TREK BIKE ATTACK 2010 findet nicht statt!



Das OK TREK BIKE ATTACK bedauert diesen Entscheid sehr, freut sich aber bereits auf August 2011, wenn auf dem Rothorn-Gipfel mit neuer Bahn, top Infrastruktur und verbesserter Strecke wieder der Startschuss fällt, zum legendären TREK BIKE ATTACK. mehr...

Lenzerheide - Neubau Gondelbahn Rothorn!

Lenzerheide Neubau Gondelbahn Rothorn!



Ja, es ist so weit, die Gondelbahn von Canols nach Scharmoin wird ersetzt. Eine moderne 8-er Gondelbahn wird ab Wintersaison 2010/11 die Mittelstation Scharmoin erschliessen. mehr...

Trail News 2010 (Todtnau)

Todtnau Strecke wird für 2010 kräftig überarbeitet!



Die Mutter aller Deutschen Bikeparks in Todtnau wird ab sofort von einem neuen Betreiber-Duo geführt! Stephan Geillinger und Arne Grammer sind die 2 neuen Männer, die den Bikepark in ihren Händen
haben und diesen kräftig überarbeiten. mehr...

Ich freu mich!!!

kAIRin\'s Blog

Biketransport am Berninapass

Die Schweizer Eisenbahnen haben nicht nur den Fahrplan gewechselt, sondern haben auch eine Änderungen eingeführt, die bei uns Mountainbiker auf Freude stossen wird.

Die Rhätische Bahn führt neu am Berninapass stündliche Züge mit Biketransport. weiterlesen...

Neuer Freeride - Trail in Uri

Freeridestrecke Haldi

Entlich ist die neue Freeridestrecke in Uri fertig!!!

Der Verein “Uribikers” hat einen 2.4 Km langer Freeride-Trail gebaut. Der Einstieg fängt beim Bergdorf Haldi an und ist mit der Seilbahn ab Schattdorf erreichbar.

Ich selber durfte die Strecke letztes Jahr abfahren. Jedoch war sie da noch in den \"Kinderschuhen\" durchwachsen mit Gebüschen etc. Es war aber damals schon eine Freude da runter zu brettern, deshalb kann ich mir gut vorstellen, dass die Strecke jetzt super Spass macht!!

Anlieger, Stein- und Wurzelpassagen verspricht die Strecke laut der Website urbikers.ch und ich kann es kaum erwarten diese Strecke selbst zu fahren.

Website:
www.urbikers.ch

(siehe den Post auf kAIRin.ch)

Fahrradständer

Nach langer Suche nach einem sinnvollen Fahrradständer für meine Bikes im Keller, habe ich endtlich eine Lösung gefunden.

Der Fahrradhalter »Duo»
- 2 Velos auf kleinstem Raum
- Kein Bohren
- Kein Schrauben
- Einfach aufhängen
- Wände und Mauern bleiben unbeschädigt.
- Trägt bis zu 45 kg.
- Individuell einstellbar für alle Velotypen und Rahmengrössen – ganz gleich ob MTB, Rennrad oder Touringbike.

kaufen wo?
Online kaufen in der Schweiz bei \"Pro-idee\"

Online kaufen in Deutschla

Livigno (IT)

Ich hatte ein geniales Bike Weekend in Livigno. Das war das erste Mal für mich. Der Bike Park ist geil!! Sehr \"flowig\" und voller \"Anlieger, Drops und Jumps\".

An der Talstation hat es einen \"Swatch Bike Park\" mit einem \"Big AIR Bag\" wie in Flims....

Ich bin noch nie in solch ein Kissen gesprugen und dachte, dass man sowieso nach der Landung ins Kissen fällt und man dann irgendwie raus purzelt. Ich hatte zuerst ein wenig Respekt, da ich keine Lust hatte, dass mein Bike mir um die Ohrem fliegt, jedoch standen da unten alle Leuz und schauten mir zu, also gab es kein Zurück mehr. Ich nahm dann \"Beinezitternd\" anlauf und flog geradewegs auf das Kissen zu. Wenn man richtig landet, kann man aus dem Kissen fahren ohne umzufallen:-)

Video:
http://www.swatch.com/zz_en/shootmyride/smr_videoplayer.id-59604.html

Mehr Fotos:
Hansueli Spitznagel