Portes du Soleil 2010

vor 7 Jahren von kAIRin
Freeride Ferien in Portes du Soleil, France

Dieses Jahr war wieder einmal eine Woche in Portes du Soleil angesagt. Domi und ich waren die Woche zuvor noch in Seignosse / Hossegor, Frankreich am Surfen (Video), deshalb sind wir erst einen Tag später als unsere Gruppe angereist.

Wie jedes Jahr hatten wir wieder unser Chalet in Châtel. Die ganze Woche war sehr heiss vorallem unter den ganzen Protectoren! Man überhitze leicht, deshalb scheuten wir dieses Jahr grössere Mittagspausen nicht und waren froh all die Protectoren einen Moment lang auszuziehen. Die Trails waren wieder einmal Spitze. Die Trailworker haben wieder einmal vollgas gegeben. Leider gab es am Sonntag ein Unwetter und viele Trails wurden zerstört. Aber die Trailworker waren schnell im reparieren.

Die Trails gehen extrem in die Hände und Armen, da es unvermeidbar viele Schlaglöcher hat. Allgemein leidet das Bike extrem auf diesen Trails. Schrauben am Bike immer kontrollieren und nachziehn, die drehen sich schnell mal raus. Letztes Jahr drehten sich alle 3 Schrauben von meiner Kettenführung raus, auf nie mehr wieder sehen – das war unangenehm.

Aber es war wieder einmal super!

Bilder auf meiner Website: kairin.ch Kommentare

kAIRin

vor 7 Jahren 7/17/2010

Letzte Beiträge von kAIRin

mal angesehen.
Hansueli Spitznagel