Lugano Bike Etappe 3: Rivera - Miglieglia

Trailbeschreibung

Mit der Gondelbahn auf den M. Tamaro und Kräfte sparen. Vom Gipfel weg ungeteerte Strasse und mitten im Wald Singletrail, gefolgt von nicht asphaltierter Strasse. Arosio-Miglieglia auf Singletrail in der typischen Hügellandschaft des Malcantone. Aufstieg zum M. Lema nicht verpassen! Eine der schönsten Bikerouten in der Schweiz schlängelt sich als Höhenweg um das Val Colla oberhalb von Lugano und führt weiter über den imposanten Monte Tamaro durch die hüligen Wälder des Malcantone bis nach Ponte Tresa. Eine paradiesische Tour mit grandiosem Panorama. Die einzelnen Abschnitte bieten viel Abwechslung, zum Beispiel auf der Strecke zwischen dem Monte Brè und Rivero oder im Malcantone. Die Tour zeichnet sich insgesamt durch eine vielfältige, interessante Landschaft mit märchenhaften Wäldern und saftigen Alpwiesen aus. Der erste Teil auf der Krete zwischen dem Pairolo und Gola di Lago, ein Bikeklassiker, ist aussichtsreich und von drei heimeligen Hütten gesäumt. Der Malcantone hingegen liegt in einer Talflanke am Fusse des Berges mit dicht bewachsenen Wäldern, malerischen Dörfern und Zeugen vergangener Tätigkeiten und Denkmäler von historischer und künstlerischer Bedeutung. Die erste Hälfte der Tour ist geprägt von grandiosem Panorama, grünen Alpwiesen und sprudelnden Bächen; die zweite führt durch eine märchenhafte Naturoase. Entlang der ganzen Strecke wechseln sich Birken-, Kastanien- und Eichenwälder ab, heimische und angesiedelte Arten. Die Strecke bewegt sich im Bereich der bekanntesten Bergen der Region: Monté Brè, Monte Bar und Monte Tamaro. Auf den Monte Lema sollte man allerdings mit der Gondelbahn fahren. Von den vier Gipfeln aus bieten sich eindrückliche Blicke auf die Stadt Lugano und ihren grossen See, die imposante Kulisse der Berner und Walliser Hochalpen, den Lago Maggiore und das angrenzende Italien. Eine absolute Panoramaroute gespickt mit regionalen Entdeckungen. Flowige Singletrails auf ungeteerten Wegen wechseln sich mit Verbindungen auf asphaltierten Strassen ab. Eine Tour, die Natur, Panorama, Geschichte und Kultur verbindet. Die Strecke nutzt das Entwicklungspotenzial des regionalen Bikenetzes. Nur wenige Biketouren in der Schweiz sind so vielfältig.


37 km
370 min
Schwierigkeit: Normal
Dieser Trail hat noch keinen GPS Track.
GPS Track hochladen
Mehr von der Destination Ticino Turismo

Freeride-Tour

Trail der Destination Ticino Turismo.

30120/1000 km

330 min

offen

All Mountain-Tour

Trail der Destination Ticino Turismo.

18050/1000 km

150 min

offen

Weitere Trails in der Nähe
1.9 km Monte Tamaro Freeride-Tour, Dirtjump, Downhill
2.3 km Monte Tamaro - Nordabfahrt Singletrail, Freeride-Trail
4.4 km BMX Bahn Magadino BMX-Bahn
4.7 km Monte Bogorio - Sala Capriasca Singletrail
5.1 km Monte Tamaro Epic Trail Singletrail
6.2 km Carbon Trail Alpe di Neggia Freeride-Trail
7.1 km Monte Bar Trail All Mountain-Tour
7.3 km Skatepark Capriasca Skatepark
8.1 km Monti della Gana Trail Singletrail
9.4 km Monte Bar Freeride-Tour
Teilen:
Hansueli Spitznagel