Valle di Muggio: Dosso Bello - Monte - Campora

Trailbeschreibung

Amfahrt entlang der Alten Roemerstrasse von Obino aus. Oder Mit der Monte Generoso Bahn bis nach Bellavista und Weg hinuntersuchen ueber strassen und Trails. Supertrailmaps haben ein paar gute Vorschlaege. Danach Beginn auf Wiese bei Dosso Bello. Man muss dafuer einen Forstweg hinauffahren der bei einer Huette endet. Dort auf die Wiese fahren. Danach Aussicht geniessen. Am besten ein paar Stunden vor Sonnenuntergang. Danach startet man auf dem Trampelpfad durch einen zauberhaften Eichelwald. Wenn man will kann man in Caviano nen Zwischenstopp einlegen. Roemerstrasse von dort aus herunterblochen macht auch spass. Danach kommt man an eine Abzweigung welche nach Monte zeigt. Dem schild folgen. Danach sollte man an eine Kreuzung mit einem Holzkreuz kommen. Dem Schild mach Monte folgen. In monte zum grossen Parkplatz unterhalb der Montanara finden. Dort einstieg fuer den letzten Part. Von Campora kann man auf die andere Seite des Tals fahren oder runter zur Talstation der Monte Generoso Bahn.

Detailinformationen

Biketransport

Monte Generoso Bahn

Preis

Ca. 40chf tagespass

Highlights

Eichelwald Aussicht

Tipps

Monte generosotagesrip mit siesem trail beenden


Technischer Singletrail mit vielen mittelgrossen Steinen.
5 km
500 hm
30 min
Schwierigkeit: Schwer

Dosso Bello Monte Campora

steinig steil natur singletrail
Weitere Trails in der Nähe
2.8 km Monte Generoso Freeride-Trail, Downhill
3.6 km Pump Track Mendrisio Dirtjump
3.8 km via Belloni - via ai Grotti Singletrail
3.9 km Salita Barozzo Singletrail
4.1 km Meride - Riva San Vitale (teil 2) Singletrail, Freeride-Trail
4.2 km Tiro a volo - Meride Singletrail, Freeride-Trail
Teilen:
Hansueli Spitznagel