Heisser Start in den Herbst mit dem neuen BIKE Festival Saalfelden Leogang

vor 3 Jahren von Traildevil
In wenigen Tagen feiert das BIKE Festival in Saalfelden Leogang seine Premiere. Vom 31. August bis 2. September erwarten Besucher neben einer grossen EXPO mit vielen bekannten Marken, auf der unter anderem auch erstmals Neuheiten der Saison 2019 getestet werden können, auch zahlreiche sportliche Wettbewerbe und packende Rennaction. Die Registrierung für die Teilnahme an den verschiedenen Rennen ist noch bis eine Stunde vor Start der verschiedenen Rennen offen. 



Das Herzstück des neuen BIKE Festivals Saalfelden Leogang ist zweifellos die grosse Outdoor Messe mit vielen bekannten Marken aus den Bereichen Mountainbike, Lifestyle, Tourismus und Sport. Neben aktuellen Produkten geben Aussteller dabei auch schon einen Ausblick auf die Saison 2019. Doch mit Ausstellen alleine ist es nicht getan, denn vieles kann schon direkt vor Ort getestet werden. Dabei bietet die Bike-Region Saalfelden Leogang den Besuchern mit ihrer ausgezeichneten Infrastruktur, zahlreichen Teststrecken und geführten Touren perfekte Bedingungen, um Neuheiten, Test-Bikes und Produkte auszuprobieren. Und das Beste daran: Der Eintritt zur Expo ist kostenlos! 



Der Sport an sich spielt beim neuen BIKE Festival Saalfelden Leogang natürlich auch eine grosse Rolle und so warten zahlreiche Events auf Teilnehmer und Besucher. Die Region ist bekannt für ihre zahlreiche Enduro Trails und so darf natürlich auch ein Enduro Event nicht fehlen. Deshalb findet am 1. September das dritte Rennen der Scott Enduro Series, welches gleichzeitig das Saisonfinale der Serie darstellt, im Rahmen des Festivals statt. In insgesamt sechs Wertungskategorien werden auf den spektakulären Trails rund um Leogang und Saalbach die besten Fahrer gesucht: Elite Men, Elite Women, Pro Masters sowie in den Lizenz-freien Klassen Open Men, Open Women und Open Junior Male. Zusätzlich zu den normalen Klassen wird es beim BIKE Festival Saalfelden Leogang auch erstmals eine gesonderte Kategorie für E-Bikes geben, was nochmals für zusätzliche Spannung und Action sorgen wird. 



Schon am darauffolgenden Tag, dem 2. September, findet mit dem Finale der Rocky Mountain Bike Marathon Serie das nächste Renn-Highlight statt. Mit drei verschiedenen Distanzen (Kurz-Strecke 56.84 km / 1.403 hm; Mittel-Strecke 74,04 km / 2.706 hm; Lang-Strecke 97,28 km / 3.627 hm) bietet Rocky Mountain Bike Marathon ein episches Rennen auf den Trails um Saalfelden Leogang und packende Wettkämpfe für Athleten und Zuschauer gleichermassen. 



Eröffnet wird das Renn-Wochenende am 31. August mit dem Ghost Recon Ride. Bei dem neuen Format für Jedermann steht hauptsächlich der Spass im Vordergrund. Im Rahmen des Ghost Recon Ride gilt es für die Teilnehmer acht Orientierungspunkte im und um den Bikepark Leogang mit Hilfe einer Karte zu finden. Zusätzlich gilt es noch unterhaltsame Aufgaben an vier verschiedenen Stationen zu absolvieren. Jeder gefundene Punkt und jede absolvierte Aufgabe gibt dabei einen Wertungspunkt. 



Am Freitag findet des Weiteren auch das Pump the Festival Pumptrack-Rennen, das auch gleichzeitig das Saisonfinale der Austrian Pumptrack Series, statt. Auch für den Mountainbike Nachwuchs ist gesorgt. Mit der Scott Junior Trophy und der Kids-Wertung beim Pump the Festival Rennen, gibt es für die kleinen mehr als genug zu erleben und spassige Events, um erste Wettkampferfahrungen zu sammeln. 



Auch auf vier Rädern wird Besuchern beim BIKE Festival Saalfelden Leogang was geboten. Von Freitag bis Sonntag bietet Volvo die Gelegenheit, die neuesten Modelle zu testen. So stehen der Volvo XC40, Volvo XC90 und Volvo V90 Cross Country für Probefahrten bereit. Anmeldungen sind direkt vor Ort möglich. 



Auf alle, die nach einem Tag auf dem BIKE Festival Saalfelden Leogang noch nicht genug haben, wartet am Freitag die After-Show Party in der Outback Bar, sowie am Samstag die OPEN NIGHT auf dem Expo-Gelände, für die sich die Aussteller wieder so manches Special einfallen haben lassen. Bei kostenfreiem Eintritt hält die Expo Area ihre Tore bis 22.30 Uhr geöffnet: Grill&Chill-Atmosphäre und Livemusik inklusive. 

Kommentare

Traildevil

vor 3 Jahren 8/28/2018

Featured

Letzte Beiträge von Traildevil

mal angesehen.
Dominik Bosshard