Cape Epic/Prolog - Giger und Gujan gewinnen den Prolog - Beiträge der Pros

vor 4 Jahren von silvio

[Photo by Gary Perkin_Cape Epic_SPORTZPICS]

Fabian Giger und Martin Gujan nahmen den Favoriten des bekanntesten Mountainbikerennens der Welt 18 Sekunden auf der 20-Kilometer-Schleife ab. Und starten morgen im Leadertrikot zur ersten Etappe. In ihrem Blog zeigt sich die Weltnummer 4, Fabian Giger, hoch erfreut über den Erfolg: „Das war schon ein super Gefühl und Erfolg für uns und wir haben somit unsere Erwartungen bereits übertroffen“ (Vollständiger Text von Giger-Gujan unter: hier)

Karl Platt und Urs Huber (Team Bulls) waren als Zweite fünf Sekunden vor dem favorisierten Investec-Songo-Specialized Team ins Ziel der Universität Kapstadts gekommen. Huber war trotz des seiner Routine ergriffen von der Grösse des Rennen: „Die besten Athleten am Start, Live Übertragung im TV mit unzähligen Kameras und Hubschraubern, so viele Zuschauer wie sonst kaum wo und eine brutale Strecke über die acht Tage. All diese Umstände liessen mir, als meine Gelassenheit verflog, dann sogar zwei „Ehrfurchtstränen“ über die Wange kullern.“ (Ganzer Text)

Bei Konny Looser und Lucien Besancon lief es leider weniger gut: „Wie so viele andere hat Lucien wohl einen Käfer aufgelesen, welchern ihm genau zum falschen Zeitpunkt  Magenbeschwerden brachte!“ schreibt Konny in seinem Blog auf Traildevils 

Auch Katrin Stirnemann kämpfte am Morgen mit Magenproblemen: „Gesundheitlich war ich angeschlagen, hatte ich doch vor 2 Tagen ein Magenproblem, das sich heute stark auf meine Leistungen auswirkte“. (vollständiger Text)

Impressionen

Kommentare

silvio

vor 4 Jahren 3/15/2015

Official Traildevils News

Letzte Beiträge von silvio

mal angesehen.
Dominik Bosshard