Biketest - Schnelles Geschwisterchen

vor 4 Wochen von Traildevil


Das Cannondale Habit Neo 1 ist der kleine Bruder des kraftvollen Moterra. Das neue E-Trailbike ist aber nicht weniger potent. Das verspielte Bike überzeugt mit hohem Spassfaktor, viel Power und einem sehr guten Handling.


Habit Neo heisst das neue E-Trailbike  von Cannondale für die Saison 2020. Wie beim Moterra bildet ein Carbonrahmen und der neue Bosch CX Line Motor die Basis. Letzterer wird mit einem Kiox Display und einem Bosch Power Tube Akku mit 625 Wh kombiniert. Trotz etwas steilerem Lenkwinkel und längeren Sitzstreben lässt sich das Habit Neo sehr sportlich auf dem Trail bewegen. Mehr noch: es klettert zielstrebig, lässt sich auch über gröbere Hindernisse leicht bewegen. Und bergab agiert es wendig und agil. Wenn man will, wird das Cannondale zur richtigen Trailmaschine. Das Bike fühlt sich auf mittelschweren Strecken zu Hause. Trotz des überschaubaren 130 Millimeter-Fahrwerks ist das Handling auch in verblocktem Gelände noch gut. Mit dem Habit Neo 1 lässt sich die Fahrlinie leicht halten – zur guten Kontrolle trägt auch die Magura MT7 Trail-Bremse mit der 220 Millimeter grossen Bremsscheibe vorne und der 200-Millimeter-Scheibe hinten. Smart: an ihr ist der Magnet für den Motorsensor angebracht. Weitere nützliche Details sind der robuste Unterbodenschutz aus Aluminium und der helle Scheinwerfer von Super Nova.



Solide Ausstattung
Die Komponentenauswahl am Habit Neo ist durchdacht. Mit der Sram X0 Zwölffach-Schaltgruppe hat man jederzeit die richtige Übersetzung parat. Die Pike Select+ Federgabel und der Deluxe Ultimate RT Dämpfer von Rock Shox sind gut aufeinander abgestimmt. Der Hinterbau fällt durch eine straffe Abstimmung auf. Er bietet bergauf guten Grip, allerdings kommt der Maxxis Rekon am Hinterrad in sehr steilen Gelände an seine Grenzen.

Mehr Infos gefällig? Hier gibt es noch mehr Testeindrücke und -daten vom Cannondale Habit Neo 1. 

Das BORN-Fazit:

Spass auf dem Trail: das ist mit dem Cannondale Habit Neo 1 garantiert. Das E-MTB lässt sich spielerisch auf dem Trail bewegen – bergauf und bergab.







In Zusammenarbeit:





Facebook: 
bornmountainbikemagazin

Webseite:

bornmagazin.ch Kommentare

Traildevil

vor 4 Wochen 7/10/2020

Featured

Letzte Beiträge von Traildevil

mal angesehen.
Dominik Bosshard