Andalusien 2009

vor 12 Jahren von DCD
So, ich war mal wieder paar Tage in südlicheren (und sonnigeren) Gefilden. Eigentlich wollte ich über Weihnachten ne Woche nach Finale Ligure, dort war das Wetter aber so beschieden, dass wir uns kurzerhand für einen Flug nach Malaga (Andalusien, Spanien) entschieden haben. Eine Woche Spanien, Sonne und Crosscountry Trainingslager. Hört sich jetzt für die Meisten wohl uncool an, ist es aber gar nicht, müsst ihr eben mal ausprobieren. Ausserdem bin ich der Meinung Training auf dem Rennrad und auch dem CC Rad kommt auch dem Downhillfahren zu gute. Und Rad fahren ist Rad fahren, egal mit welchem Rad.
Leider gibt es von der Gegend um Malaga und Torremolinos keine brauchbaren Landkarten, so dass man sich das Trailfahren von vornherein gleich abschminken kann. Viele Wege führen auch einfach ins Nichts, oder enden an den vielen Zäunen die die Privatgrundstücke abtrennen. Dieselbe Situation habe ich schon 2004 in Portugal vorgefunden und daraus gelernt dass man mit dem CC Rad am besten beraten ist. Fürs Rennvelo sind einfach die Strassen im Hinterland zu schlecht und mit einen Crosscountry Bike ist man einfach am flexibelsten.
Sechs schöne Touren bei fünfmal Sonnenschein um die 17°C (ein Tag sind wir Krass nass geworden) haben sich mal wieder gelohnt und das Bike-Jahr 2009 standesgemäss eingeläutet. Leider hat mich der Alltag schon wieder eingefangen und auch die heimischen Temperaturen mit morgens -16°C.
Jetzt heisst es eben noch paar Wochen Arschbacken zusammen kneifen, Touren bei Minusgraden fahren und auf das Frühjahr warten.

Bilder wie immer auf www.froeaters.de (in der gallery) Kommentare

DCD

vor 12 Jahren 1/13/2009

Letzte Beiträge von DCD

mal angesehen.
Hansueli Spitznagel