Aaron Gwin siegt beim ersten DH Weltcup der Saison

vor 3 Jahren von silvio
Gwin überzeugte insbesondere in der oberen Streckenhälfte und holte sich den ersten Lauf der diesjährigen Weltcupserie. Loic Bruni, nach der Quali noch der Schnellste, musste in der ersten Kurve den Fuss von der Pedale nehmen. Es reichte dem Local aber mit 4sec Rückstand noch auf den zweiten Platz. Dritter wurde der 19-jährige Überaschungs-Mann Michael Jones.

Die Schweizerin Emilie Siegenthaler klassierte sich auf dem hervorragenden sechsten Platz während Carina Cappellari mit dem dreizehnten Rang ebenfalls in die Top15 schaffte. Gewonnen wurde das Damenrennen von Emmeline Ragot (FRA).

Die Schweizer Herren lief es nicht ganz so gut. Lutz Weber vom «Swiss Downhill Syndicate» Team  wurde 33., Maxime Chapuis findet sich auf Rang 45. 

Das Rennen im Replay findet sich unter: 
http://www.redbull.tv/videos/event-stream-495/downhill-finals#autostart

Es lohnt sich reinzuschauen

Kommentare

silvio

vor 3 Jahren 4/13/2015

Official Traildevils News

Letzte Beiträge von silvio

mal angesehen.
Hansueli Spitznagel