Flims

M

Dabei seit April 2016

Schweiz

4
Followers
0
Folge ich
Besucher


Aktivitäten

VERLÄNGERTER SOMMERBETRIEB

Aufgrund des sagenhaft vorausgesagten Wetters wird der Sommerbetrieb in Flims verlängert.

Die Lifte in Flims haben für das Wochenende 29. + 30. Oktober geöffnet

Die Bike-Werkstatt an der Talstation wird jedoch nicht in Betrieb genommen. Bike-Miete ist jedoch möglich.


TREK TEST WEEKEND 8. + 9. OKTOBER 2016

Du weisst noch nicht genau, was für ein Bike du dir für die Saison 2017 kaufen sollst?
- Save the date, wir helfen dir gerne.

Unser Partner TREK kommt am 8.+9. Oktober 2016 mit der 2017 Modell-Flotte nach Flims. Mit im Gepäck sind die neusten Modelle Fuel EX, Remedy, Slash und Powerfly LT.

Nutze das Wochenende, um stressfrei die Topbikes testen zu können. Das ganze findet für dich natürlich kostenlos statt.

Die Testbikes stehen an der Talstation Flims vor dem FREE Bikerental ab Samstag-Morgen.

Test ride mit Trek Gravity Girl Kathi Kuypers
Am Sonntag, 09. Oktober 2016 werden die Biker die einmalige Möglichkeit haben, zusammen mit Kathi Kuypers die Bikes auf einem „TREK Gravity Girls Ride“ zu testen. Diese Testrunde ist für die Teilnehmer selbstverständlich kostenlos. Treffpunkt für den TREK Gravity Girls Ride ist um 11.00 Uhr an der Talstation in Flims. Die geführte Testrunde wird circa 2.5 Stunden dauern


FREE Trailhunt #3 24.9.2016

Zum Anfang der Herbst-Saison findet diesen Samstag das letzte Rennen der FREE Trailhunt Serie statt. Rennen fahren in gemütlicher Atmosphäre. Das gemeinsame Rennen fahren ist wichtiger als der Kampf um hundertstel-Sekunden. Rennen fahren mit der nötigen Spannung aber ohne den Rennstress.




Es wird in einer eine Herren-, Damen- und Kidskategorie gewertet. Die Startplätze sind auf 40 Stück beschränkt. 

Entry Fee: 5.- CHF; plus gültige Liftkarte. 

Die Rangverkündigung findet direkt nach den Rennen bei einer gemütlichen Runde Grill und Bier statt. 

Die Anmeldung zu den Rennen finden jeweils am Renntag im Free statt. 

Spätester Anmeldezeitpunkt: 16.00 Uhr 

TRAIL TROPHY FLIMS 29.7 - 31.7.2016

Zum ersten Mal ist die Region Flims-Laax-Falera in 2016 Austragungsort der TrailTrophy. Auf rund 1050 Meter Höhe liegen die beiden Orte Flims und Laax und sind Ausgangspunkt für eine Fülle von Trails mit unterschiedlichstem Charakter: Mal wurzelig-waldig, mal hochalpin und steinig, dann wieder offen und grasig oder angelegte Kurven mit Sprüngen und anderen Schmankerln: Die Region Flims-Laax bietet in jedem Fall viel Abwechslung. Zum Startpunkt der Trails geht es mit dem Bike – aber natürlich auch mit Sessellift und Gondelbahn.


Programm

Freitag, 29. Juli 2016
Die Premiere der TrailTrophy in Flims-Laax startet mit der Trail-Session: Ab ca. 13.00 Uhr geht es vom Event-Gelände mit kurzer Anfahrt in den Flimser Wald, in dem drei Stages auf Zeit zum „Einfahren“ auf Euch warten. In den schattigen Wäldern mit drei idyllischen Seen geht es über schöne Naturtrails mit etlichen Wurzeln, kleinen Wellen und ein paar Meter Gegensteigung.Am Abend ab ca. 21 Uhr folgt der Nightride: Auf der kompakten Runde von Laax-Murschetg aus könnt Ihr auf zwei Stages beweisen, dass Ihr die Trails auch im Scheinwerfer-Licht im Griff habt.

Night ride - bring your own light

Samstag, 30. Juli 2016
An diesem Tag bietet die TrailTrophy alles, was das Herz eine Enduro-Fahrers höher schlagen lässt: Bis kurz vor den Vorab-Gletscher führen an diesem Tag die Strecken. Zunächst geht es bequem mit dem Sessellift auf den Berg, dann folgen zwei einfachere Stages zum Einrollen in den Tag. Anschließend wird es immer hochalpiner, bevor nach einer Mittagspause die Highlights anstehen. Zum Schluss geht es auf erdig-wurzligen Trails wieder ins Tal. Am Abend trifft man sich zum gemeinsamen Essen in entspannter Atmosphäre und kann bei den Bildern des Tages die Erlebnisse Revue passieren lassen.

Enduro Strecken vom Feinsten

Sonntag, 31. Juli 2016
Zum Abschluss der TrailTrophy geht es am frühen morgen per Kabinenbahn auf den Hausberg von Laax. Nach einer langen Abfahrt mit zwei Stages geht es nochmals mit der Bahn nach oben. Die zwei letzten Stages des Tages erfordern noch einmal Konzentration und Kondition. Dann werden gegen 14 Uhr die besten Fahrerinnen und Fahrer der TT Flims-Laax geehrt - aber auch Teilnehmer, die nicht auf dem Podium platziert sind, dürfen sich über die eine oder andere Überraschungsprämie freuen.

The Never End Trail

Beschränkungen Wanderwege und Mountainbike Trails infolge Trailtrophy 2016Am Wochenende vom 29. bis 31. Juli 2016 sind ausgewählte Wege im Flimserwald, Nagens, Vorab und Plaun, sowie um das Gebiet vom Crap Sogn Gion und Crest la Siala zum Teil gesperrt oder nur bedingt begehbar. Wir danken für euer Verständnis.Die entsprechenden Wege sind am Eventtag signalisiert.Weitere Informationen gibt es auf www.flims.com

Sommer Opening in Flims

Am 2. Juli ist es endlich so weit. Flims eröffnet die Sommersaison! War bisher an den Wochenenden jeweils nur der Lift Flims-Foppa-Naraus offen, kommen diesen Samstag gleich zwei neue Lifte hinzu. Sämtliche Lifte nehmen somit ab dem 2. Juli den Täglichen Betrieb auf.

Die Crap Sogn Gion-Gondel transportiert erstmals diese Saison Biker zum Start des Never End Trails. Aber auch für weitere Trails ist die Gondel der perfekte Ausgangspunkt. Crest-la Siala, Masegn, oder das Gebit am Vorab ist plötzlich um einige Höhenmeter und Minuten näher.

überzeuge dich selber vom The Never End Trail welcher im letzten Jahr neu gebaut und für diese Saison wieder frisch geshapet wurde.



Die Grauberg-Bahn nimmt erstmals in ihrer Geschichte den Sommerbetrieb auf. Die Graubergbahn ist perfekt um das Gebit um Nagens-Segnesboden oder den Vorab mit dem Bike in Angriff zu nehmen. Bitte beachte die Empfehlungen für einige sensible Wege in dem Gebiet, welche aufgrund des erhöhten Wanderaufkommens nur zu Randzeiten befahren werden sollten!

Das wichtigste zum Thema Grauberg: im August 2016 wird eine neue Bikestrecke von Grauberg bis Plaun gebaut. Die Eröffnung des Trails ist auf September dieses Jahres vorgesehen.

Fakten zum neuen Trail:
Graubergtrail: Länge:  7.8 km
Höhenmeter: 930
Style: Enduro Singletrail
Schwierigkeit: Mittel schwer


Die mit einer Uhr markierten Trails sollten zwischen 10.00 und 16.00 Uhr aufgrund des erhöhten Wandereraufkommens nicht befahren werden.

Damit nicht genug: TREK wird mit einer Flotte Testbikes beim FREE Bikerental an der Talstation in Flims stehen. Unter anderem mit einem Topaktuellen 2017 Modell! Du weisst noch nicht was für ein Bike zu dir passt, oder welche Grösse du dir kaufen sollst? Du hast gratis die Möglichkeit dein perfektes Bike gratis zu testen.

TrailTrophy in Flims-Laax vom 29.-31. Juli 2016

Flims, Schweiz, 23. Juni 2016 – Vom 29. bis 31. Juli 2016 legt die Enduro-Rennserie TrailTrophy in Flims-Laax einen Tour-Stopp ein. In der 7. Saison mit Events in Deutschland, der Schweiz und Italien unterwegs ist die TrailTrophy etabliert bei Mountainbikern und speziell Enduro Racern. Teilnehmen dürfen alle, die Lust dazu haben. Flims ist zum ersten Mal Teil der TrailTrophy und einziger Austragungsort in der Schweiz.


Zum Einrollen nach Flims
Das Besondere an den TrailTrophy Contests ist, dass der exakte Streckenverlauf im Vorfeld nicht bekannt gegeben wird. Spannung, prickelnde Vorfreude. Das ist natürlich eine zusätzliche Herausforderung. Da der TrailTrophy Termin erst Ende Juli angesetzt ist, können Neugierige und Bike-Füchse das Gebiet schon vorher erkunden. Abseits vom Wettkampf, mit Freunden, Familie, Kumpels. Zum Kennenlernen. Zum Einrollen. Oder gleich zum Gasgeben. Die Graubündner Bike-Region Flims ist auf alle Fälle eine Reise wert.




Wo findet das Dreitages Race statt?
Die exakte Streckenführung bleibt also bis zum Eventstart geheim. Aus dem Drei-Tage-Programm geht jedoch klar hervor, dass die volle Bandbreite zur Geltung und Nutzung kommen wird, für die die Bike Destination Flims-Laax steht. Verschiedene Ausblicke. Unterschiedliches Gelände. Durch schattige Wälder über Wurzeln und Wellen vorbei an Bergseen; weit und offen, hochalpin steinig wechselt mit grasiger Weite; erdig-wurzeligen Abfahrten folgen Downhill Runs mit Sprüngen und angelegten Kurven. Hört sich das nach Flimser Wald, Naturtrails und Vorab Gletscher, nach Runca Trail und Never End Trail an?




Viel Abwechslung. Viel Natur. Viel Schweiss. 
10 Stages fordern von den Fahrern und Fahrerinnen zwar Können, Kondition und Konzentration. Der fünfte Stopp der TrailTrophy und Premieren-Event in Flims-Laax wird ihnen vor allem bleibende Erlebnisse und Spass bringen.

TREK RUNCATRAIL GEÖFFNET

Die Bahn transportiert am Wochenende 21.05.2016 bis 22.05.2016 erstmals diese Saison Biker auf der Linie Flims-Foppa-Naraus und somit zum Start des Trek Runcatrails. Dieser wurde komplett gesahped und hat dank des andauernden Regens richtig viel Grip. Perfekt um am Wochenende bei strahlendem Sonnenschein die Anlieger und Sprünge auf Herz und Nieren zu testen.

Der Weg ist eingezäunt und markiert. In den höheren Lagen sind noch einzelne Schneefelder zu durchfahren.

Sofern nicht anders kommuniziert, ist ab diesem Datum Wochenendbetrieb für den Trek Runcatrail. Am 2. Juli werden wir mit der
Flims-Naraus und der Crap Sogn Gion Bahn in Laax in den täglichen Betrieb übergehen.

Falls ihr an den bikedays in Solothurn seid, besucht uns doch am Stand K69 und erfahrt die aktuellsten News aus Flims.

Ob auf den Trails oder an den bikedays, so oder so schönes Wochenende

Gruss
Pascal

BIKE-SHUTTLE UEBER PFINGSTWOCHENENDE

Das Feedback und der Andrang am letzten Wochenende war überwältigend. Darum wird Flims auch an diesem Wochenende den Biketransport per Shuttle sicherstellen.
Der Shuttle verkehrt ab Flims Talstation vom 14. Mai bis 16. Mai 2016 von 09.00 Uhr bis 16.30 Uhr jeweils jede halbe Stunde und fährt euch direkt auf die Runcahöhe.

Die Shuttle Tageskarte kostet CHF 30.-, ein gültiges Saisonabo berechtigt ebenfalls zum Tranport. Vergünstigungen werden keine angeboten.

Jedoch sind auch weitere Trails in Flims in besten Konditionen. Am Besten du checkst unsere BikeMap um eine gute Uebersicht zu erhalten.

TREK Runcatrails über Auffahrtswochenende doch geöffnet

Am Auffahrts-Wochenende vom 05. bis 08. Mai 2016 wird der untere Streckenabschnitt des TREK Runcatrails geöffnet sein. 

Der Hochtransport der Biker findet mit einem Shuttle und einem Bikeanhänger statt, welcher jeweils zur halben und vollen Stunde von 9.00 bis 16.30 Uhr von der Talstation Flims bis zur Runcahöhe fährt. Ab der Jump-Section oberhalb der Runcahöhe ist der TREK Runcatrail schneefrei, frisch geshapet und im besten Zustand, wie dieses Video von unserer Bike-School EMPROVA von vorgestern eindrücklich zeigt.

 https://www.facebook.com/flims/videos/vb.115276298493161/1120913534596094/?type=2&theater  

Die Tageskarte für den Shuttle kostet CHF 30.00, gültige Saisonabos der Bergbahnen sind ohne Aufpreis für den Shuttle gültig. Es werden keine Vergünstigungen geboten. 

Mit der Sesselbahn Flims - Foppa werden keine Biker transportiert, da die Zufahrtswege bis zum TREK Runcatrail ab Foppa noch nicht schneefrei sind. Dieser Shuttle ist zukünftig kein Zusatzangebot, sondern für die jetzige Situation ein Ersatzangebot. 

Somit bietet Flims den Bikern ein perfektes TREK Runcatrail Angebot für das verlängerte Auffahrts-Wochenende.

ÖFFNUNNGSZEITEN 2016


SESSELBAHN FOPPA

9:00 - 17:30 Uhr
Letzte Talfahrt 17:45 Uhr

Wochenendbetrieb
07. Mai - 05. Juni 2016*
*Zusätzlich geöffnet
Christi Himmelfahrt 05. + 06. Mai 2016
Pfingstmontag 16. Mai 2016
Täglich geöffnet
11. Juni - 23. Oktober 2016

Biketransport
Letzte Bergfahrt um 17:00 Uhr
Nur bei Betrieb der Sesselbahn Naraus.


SESSELBAHN NARAUS

9:15 - 17:15 Uhr
Letzte Talfahrt 17:30 Uhr
Abhängig von Schneemengen
und Verfügbarkeit der Wanderwege
und Biketrails

Wochenendbetrieb

07. Mai - 26. Juni 2016*

*Zusätzlich geöffnet

Christi Himmelfahrt 05. + 06. Mai 2016
Pfingstmontag 16. Mai 2016

Täglich geöffnet

02. Juli - 23. Oktober 2016

Biketransport
Letzte Bergfahrt um 17:15 Uhr



LUFTSEILBAHN CRAP SOGN GION

9:00 - 16:30 Uhr
Letzte Talfahrt 17:00 Uhr
Jeweils zur halben und vollen Stunde
Montag bis Freitag keine Fahrt um 12:30 Uhr

Täglich geöffnet

02. Juli - 21. August 2016
08. - 23. Oktober 2016

Wochenendbetrieb

22. August - 08. Oktober 2016

www.flims.com
Hansueli Spitznagel