Never End Challenge

Beginn
17/10/2015 09:00 Uhr
Ende
17/10/2015 23:59 Uhr
(vor 2 Jahren)
Eventtyp
Rennen, Party
Ersteller
Location
Schweiz laax
1 Teilnehmer

Eingecheckte Riders

Mit der Renovation des Never End Trails in Laax hat die Bikeregion Flims/Laax dem Trail ein lang ersehntes Upgrade verschafft. Gleichzeitig aber das beliebte Rennformat Trailfox in Pension geschickt. Stattdessen gilt es nun um 10'000 Franken Preisgeld zu fighten. Was man dafür tun muss? Nur eines: Schneller sein als Claudio Caluori!

Laax lockt mit einem neuen Herausforderung auf den Never End Trail! 10'000 Franken gibt es zu gewinnen, für den oder die, welche die Bestzeit des ehemaligen Weltcup Profis und Velosolutions Trailbauer Claudio Caluori schlagen. Nicht gerade ein einfaches Unterfangen, zeigt er doch auf seinen Weltcup Previews mit welchem Tempo er den Berg runterdonnert. Das es sich bei der Strecke vom Crap Sion Gion runter um eine seiner Lieblingsstrecken handelt und er darauf schon Schweizermeistertitel eingefahren hat, dürfte die Sache nicht leichter machen.



Never End Bike Challenge - Das Rennen!Der Never End Challenge ist ein Freeride-Downhill Rennen auf dem legendären und neu renovierten Laaxer Never End Trail.

Das besondere an der Rennstrecke liegt in der ungewöhnlichen Länge. 7 km und 1100 Tiefenmeter von der Bergstation Crap Sogn Gion bis ins Tal verlangen den Teilnehmern alles ab.

Für Spannung sorgt die Challenge um das Preisgeld von CHF 10‘000. Nur die Teilnehmer mit einer schnelleren Laufzeit als die Laufzeit von Streckenbauer Claudio Caluori teilen das Preisgeld untereinander auf. Für die Preisgeldvergabe bei den Frauen gilt die Zeit der Lokalmatadorinnen Gehrig Twins als Vorgabe.

Zur Veranstalterseite:
http://www.flims.com/de/biken/never-end-challenge/?noMobile=1

direkt zur Anmeldung:
http://www.racement.com/de/p332,123/Rennen/Flims




Für alle kreativen gibts auch noch eine Short Clip Challenge!

Never End "Short Clip" Challenge!

Gesucht sind die besten Never End Edits des Sommers. Die Crew mit dem besten Short Clip erhält hochwertige Sachpreise. Die Short Clips sollten bei max. 30 – 45 Sek. Länge möglichst Actionreich / lustig / aufwendig produziert / trashig... sein.

So funktionierts:

Step 1:

Die neue Never End Strecke hat es in sich, 7km lang und 1100 Tiefenmeter! Dabei sollen die besten und verrücktesten Parts in einen Highlight Clip zusammengefasst werden. (30-45 Sek.)

Step 2:

Die Clips können bis 3. Oktober 2015 auf Vimeo/Youtube etc. veröffentlicht werden. Der Link muss per Mail anneverend(at)flims.com gesendet werden.

Step 3:

Glück haben und gewinnen - Der Siegerfilm wird an der Siegerehrung prämiert.

Letzte Blogs:

mal angesehen
Dominik Bosshard