Dirt Royale

Beginn
21/06/2019 00:00 Uhr
Ende
23/06/2019 00:00 Uhr
(vor 5 Monaten)
Eventtyp
Contest, Show, Messe, Party
Biketypen
Downhiller, Trial, Cross Country/Classic MTB, Dirtjumper, Enduro/Allround
Ersteller
Location
Schweiz Lenzerheide
Das Jahr 2019 steht ganz im Zeichen eines neuen Bike Events in Lenzerheide. Das erste Dirt Royale findet vom 21. bis 23. Juni 2019 statt. Das Dirt Royale besticht durch ein neues, einzigartiges Rennformat. Bei unterschiedlichen Bike Disziplinen wird der kompletteste Biker gesucht und gekrönt.
Verschiedene Wettkampfdisziplinen wie zum Beispiel Dual Slalom Rennen, Enduro OL, Bikepark Challanges oder verschiedene Spezialwertungen sorgen für Abwechslung und Spass. Der Event kann im Team oder als Einzelfahrer bestritten werden, auch ist es möglich die einzelnen Disziplinen separat zu fahren. Weitere Details zu den Formaten und Anmeldung folgenauf: Dirt Royal Lenzerheide

RENNEN UND ANMELDUNG

Sämtliche Rennen werden individuell gefahren. Fahrer können jedoch Zweier- und Dreier-Teams bilden. Im Dreier-Team gibt es ein Streichresultat pro Team. Gewertet werden Frauen und Männer, sowie mixed Teams. 
Für sämtliche Disziplinen werden Punkte anhand der Platzierung vergeben. Der Fahrer, welcher am wenigsten Punkte hat, gewinnt das Dirt Royale. Der schnellste Mann erhält den geschichtsträchtigen Titel «KING of Dirt Royale» und die schnellste Frau «QUEEN of Dirt Royale».
Preisgelder (Männer / Frauen / Teams):
1. Platz: CHF 600.00
2. Platz: CHF 450.00
3. Platz: CHF 250.00

SIDE EVENTS

Nebst den Rennen trumpft das Dirt Royale auch mit diversen Happenings auf dem Eventgelände auf, so dass auch Personen welche nicht an den Rennen teilnehmen ein erlebnisreiches Wochenende geniessen können. Kinder kommen dank Kinderprogramm ebenfalls nicht zu kurz. 

Premiere Return to Earth
Die legendäre Filmproduktionsstätte Anthill Films haut auch 2019 ihr aktuelles Edit raus. Lenzerheide ist ein Teil dieses Films und wir freuen uns auf die Filmpremiere am Freitag, 21. Juni 2019!
Hier die Vorschau:
https://www.youtube.com/watch?time_continue=3&v=oL9eo49yl30
mal angesehen
Dominik Bosshard