Traildevils @ Swiss Epic: Prolog

vor 6 Jahren von silvio
Heute stand zum Start eine vergleichsweise einfache Aufgabe auf dem Programm. Der Prolog des Perskindol Swiss Epic führte über 13km und 850hm. Wir waren ziemlich nervös. Mit Startnummer 10 starteten wir mittem im Profifeld. Es wurde im 1min Intervall gestartet, dass heisst, uns jagten also einige brutale Maschinen hinter her.... Leider hat die GoPro bereits nach 12 Minuten abgestellt, darum können wir euch heute kein Video präsentieren.

Start zum Swissepic (by Michael Suter)

Manuel, der insbesondere bei kurzen Rennen wie diesem heute deutlich schneller fährt als ich, übernahm das Pacing. Wir harmonierten gut und meine Beine drehten ziemlich rund. Wir klettern somit zügig den Berg hinauf. In der Abfahrt liessen wir unsere Norco Revolver so richtig laufen. Nach einigen tollen eher flachen flowigen Trails im obigen Teil, durften wir noch einen Trail des Verbier Bikeparks herunter schiessen. Enzückt über die tolle Abfahrt erreichten wir nach 54 Minuten das Ziel.

Dies bedeutete Rang 12.... wir waren selber überrascht ob der guten Platzierung. Aber der Weg ist noch weit und morgen geht es nun so richtig los: 95km und 3100hm stehen auf dem Programm. Im Ziel kamen wir kurz mit den Tour de France Sieger Cadel Evens ins Gespräch. Für uns als Rennfahrer nach den tollen Trails gerade nochmals ein Highlight! Kommentare

silvio

vor 6 Jahren 9/14/2015

Tags — event racing

Featured

Letzte Beiträge von silvio

mal angesehen.
Dominik Bosshard