Schurter Doppelt nach!

vor 5 Jahren von Traildevil
Wie vor einer Woche gewinnt Nino Schurter auch das zweite Rennen des Cross Country Weltcups in Albstadt. Bei den Frauen schaffte es Jolanda Neff zurück aufs Podium.


Photo by Traian Olinici

Eine Woche nach seinem Auftaktsieg doppelt der Olympiasieger nach. Nino Schurter gewinnt das zweite Rennen souverän und weist den Niederländer Mathieu van der Poel und den Neuseeländer Anton Cooper auf die Plätze zwei und drei. Mit Florian Vogel auf dem achten Platz schaffte es ein weiterer Schweizer in die Top Ten. 


Photo by Traian Olinici

Bei den Frauen überzeugten die Schweizerinnen mit drei Fahrerinnen in den Top Sechs. Jolanda Neff schaffte es nach dem verpatzten Saisonstart das erste mal als dritte aufs Podium. Linda Indergand verpasste das Podest als vierte nur knapp und 
Alessandra Keller rundete mit ihrem sechsten Platz das gute Schweizer Resultat ab. Yana Belomoina schaffte als erste Ukrainerin ein Weltcup Rennen zu gewinnen. Kommentare

Traildevil

vor 5 Jahren 5/29/2017

Tags — traildevils

Official Traildevils News

Letzte Beiträge von Traildevil

mal angesehen.
Hansueli Spitznagel