Rachel Atherton gewinnt auch den Dual Slalom in Les Gets

vor 10 Monaten von DominikBosshard



Weniger als drei Stunden nach ihrem Downhill-Sieg holt Rachel Atherton ihren zweiten Triumph im Dual Slalom.
Der neu eingeplante 100% Dual Slalom in Les Gets brachte ein Who is Who der weltbesten Fahrer aus einer Vielzahl von Disziplinen zusammen. 


Atherton trat gegen Jill Kintner (USA) an, welche die letzten sechs Crankworx Dual Slalom-Wettbewerbe gewonnen hat. Im finalen Run stürzte Kintner kurz vor dem Ziel und Atherton holte ihren hart erkämpften zweiten Sieg. "Ich habe am selben Tag noch nie zwei Rennen gewonnen. Es ist  crazy", sagte Atherton. "Ich kam heute kurz vor den Rennen an,  wollte nur eine gute Zeit haben und die Atmosphäre genießen." Auf die Frage woher sie die Energie hatte; lachte sie und sagte: "Ich hatte ein Müseli." 


Bei den Männern holte sich Bernard Kerr (GBR) die Goldmedaille, welcher sich riesig freute: Zu seinem Sieg sagte er, "Slalom ist die beste Disziplin. Wir befinden uns in der herrlichen Berglandschaft im sonnigen Frankreich. Dann bin ich mit meinem Teamkollegen Eddie Masters ins Finale gekommen, und am Schluss zum Sieg, also hätte ich mir keinen besseren Tag wünschen können. Ein perfekter Tag." 
Kommentare

DominikBosshard

vor 10 Monaten 6/24/2018

Featured

Letzte Beiträge von DominikBosshard

mal angesehen.
Hansueli Spitznagel