Nino Schurter siegt beim Heimrennen in der Lenzerheide

vor 5 Jahren von Traildevil
Auch im Cross Country Rennen können die Schweizer in der Lenzerheide überzeugen. Nino Schurter gewinnt auch das vierte Weltcup Rennen. Am nächsten kam ihm Jaroslav Kulhavy, der sich im ganzen Rennen nach vorne arbeitete, doch Nino konnte seinen Vorsprung bis ins Ziel verteidigen. Ebenfalls überzeugen konnten die beiden Flückiger Brüder, mit Lukas auf Rang 12. und Mathias auf Rang 15. schafften es beide in die Top 15. 


Photo by Dominik Bosshard

Dazu konnten auch die Schweizerinnen bei der WM Hauptprobe überzeugen. Jolanda Neff verpasste das Podest als Vierte nur knapp. Wie bei den Männern schafften es mit Linda Indergand als 9. und Alessandra Keller als 12. zwei weitere Schweizerinnen in die Top 15. Das Rennen wurde überraschend von Annie Last gewonnen. Sie verwies Gunn-Rita Dahle Flesjaa und die Weltcup Führende Yana Belomoina auf die Ränge zwei und drei.


Photo by Dominik Bosshard Kommentare

Traildevil

vor 5 Jahren 7/9/2017

Official Traildevils News

Letzte Beiträge von Traildevil

mal angesehen.
Hansueli Spitznagel