Nino Schurter fährt die Magic Milk Hi-Fibre von OKO

vor 3 Monaten von Traildevil
Das SCOTT-SRAM MTB Racing Team um Nino Schurter und Kate Courtney fährt OKO Magic Milk Hi-Fibre.

Sie vertrauen dem Dichtungspezialist OKO aus England, der seit über 40 Jahren in der Tubelessbranche zu Hause ist, ihre Räder an. Ihr jüngstes Produkt, Magic Milk Hi-Fibre überzeugte in den letzten zwei Jahren einige führende WM Teams, so auch beim Gamux Team mit Noel Niederberger. Offenbar kann diese Milch alles ein bisschen besser als bisher bekanntes. Die Emulsion ist wasserbasierend und so gibt es kein Trennen, kein Verklumpen und das Schütteln der Flasche ist nicht nötig.



Die synthetische Latexformel verteilt sich besser und dauerhafter auf dem Reifen als herkömmliche Latexprodukte und verschliesst Löcher bis zu 7mm. Überzeugend ist insbesondere die einfache Anwendung ohne Hilfsmittel: Ventileinsatz entfernen, Flasche aufschrauben und auf Ventil aufschrauben, Flüssigkeit einfüllen – fertig! Kein Verkleben des Ventils und ein Nachfüllen ist bei dieser langlebigen Milch erst nach 6-9 Monaten nötig.

Die Milch ist antiallergisch und ammonikafrei und lässt sich durch auswaschen sehr einfach entfernen. Der Einsatz funktioniert für Temperaturen von -25 bis 45°C einwandfrei. Gebindegrössen sind in 65ml (9.90 CHF), 250ml (19.90 CHF) und 1L (34.90 CHF, Spritze empfehlenswert) erhältlich. Für die Profi-Werkstatt werden auch 5L Gebinde angeboten.


Informationen zu Verkaufsstellen: www.bftrading.ch
Kommentare

Traildevil

vor 3 Monaten 6/17/2019

Official Traildevils News

Letzte Beiträge von Traildevil

mal angesehen.
Dominik Bosshard