Nick Beer sorgt für Schweizer Sieg am iXS Downhill Cup in Winterberg - Carina Cappellari Zweite

vor 3 Jahren von silvio
Im leichten Regen wurde im Laufe des Tages die bisher staubtrockene Downhillstrecke zumindest außerhalb des Waldes immer nasser, wodurch natürlich der Anspruch immer mehr stieg. Beim Finallauf waren Nick Beer und Kim Schwemmer die Schnellsten und konnten somit den Platz als Gewinner verlassen.

(Quelle: http://www.ixsdownhillcup.com/ Fotos: © extreme-pics.de Thomas Dietze/Benjamin Prescher)



Bei den Elite Women war die Deutsche Kim Schwemmer (GER) vorne, die damit zum ersten Mal ein Rennen gewinnen konnte. Mit nur 2:16.018 Minuten auf der Anzeigetafel landete sie damit vor Carina Cappellari (SUI - Radon Magura Factory Team), die auch im Seeding Run schon Zweite war. Auf Platz drei schob sich Maria Franke (GER - Next Racing Generation), die ursprünglich im Motocross zu Hause ist, und bewies damit, dass sie auch ohne Motor ordentlich Speed aufbauen kann. Die erste aus dem Seeding Run, Casey Brown (CAN - Bergamont Hayes World Team), musste heute mit einigen Problemen auf der Strecke kämpfen und wurde am Ende nur Achte.



In der Elite Men Kategorie fuhr Nick Beer (SUI - Radon Magura Factory) nach dem Seeding Run gestern erneut die Bestzeit ein. Der amtierende Schweizer Meister brauchte 1:57.688 Minuten bis ins Ziel. Mit einem Rückstand von 1,5 Sekunden platzierte sich auf dem zweiten Rang Rupert Chapman (NZL - Bergamont Hayes), dicht gefolgt von Manuel Gruber (AUT - Radon Magura Factory).

Kommentare

silvio

vor 3 Jahren 5/26/2015

Official Traildevils News

Letzte Beiträge von silvio

mal angesehen.
Hansueli Spitznagel