Myriam Nicole und Troy Brosnan gewinnen den Downhill World Cup in Andorra

vor 5 Jahren von Traildevil
Troy Brosnan gewinnt sein zweites World Cup Rennen. In Andorra ist er der Schnellste und gewinnt mit einem kanppen Vorsprung vor Greg Minnaar. Den letzten Podestplatz fährt sich Danny Hart ein. Das Rennen war geprägt von mehreren Stürzen. So stürzten Amaury Pierron, Connor Fearon und David Trummer. Noel Niederberger konnte seine Zeit aus der Qualifikation leider nicht wiederholen, so beendete er, nach dem 34. Rang in Qualifikation, sein Rennen auf dem 45. Rang. Jerome Caroli lag bei der letzen Zwischenzeit noch auf dem ausgezeichneten 20. Rang bevor er in dem letzten steilen Abstück auch Opfer eines Sturzes wurde.


Der Gewinner Run von Troy Brosnan

Bei den Frauen gewinnt erneut Myriam Nicole. Die beiden weiteren Podestplätze holen sich die Britin Tahnée Seagrave und die Französin Marine Cabirou. Rachel Atherton kehrte nach ihrer Verletzung wieder zurück in den Weltcup. Ihr gelang auch schon wieder ein solider Lauf, der ihr Platz Vier einbrachte. Bei den Schweizerinnen überstanden Emilie Siegenthaler und Carina Cappellari die Qualifikation als Siebte und Dreizehnte. Emilie Siegenthaler konnte den siebten Rang halten und überzeugte wieder mit einer Top Ten Rangierung. Carina Cappellari verbesserte sich gegenüber der Qualifikation um einen Rang und beendete das Rennen auf Rang 12.


Carina Cappellari auf dem Weg zu Rang 12 Kommentare

Traildevil

vor 5 Jahren 7/3/2017

Official Traildevils News

Letzte Beiträge von Traildevil

mal angesehen.
Dominik Bosshard