Ironbike - Es ist vollbracht

vor 9 Jahren von silviocycling
Am letzten Rennwochenende standen gleich zwei Rennen auf dem Programm. Am Samstag wurde zum Angela-Cup (Vereinsmeisterschaft) gestartet, wo ich mir bereits zum vierten Mal den Sieg holte. Das Rennen aktivierte mich optimal für das letzte Highlight der Saison: das Ironbike.

Ich konnte mich nochmals 100% auf das Renen fokussieren und stand topmotiviert und sehr konzentriert am Start. Nach dem flachen Einrollen um den Silsee spürte ich sogleich in der ersten Rampe, dass ich gute Beine hatte. Das Tempo war am ersten Berg extrem hoch und es bildete sich bald eine vierköpfige Spitzengruppe mit Konny, Fabian Giger, Dani Schütz und mir. Im Hinblick auf den zweiten Gesamtrang in der Gesamtwertung galt es Schütz zu schlagen und mit möglichst wenig Rückstand auf den Sieger (oder selber gewinnend) ins Ziel zu kommen. Schütz gab seine mittlerweile schon gewohnten Rennkapriolen durch und bekundete am dritten Aufstieg (Sattelegg) etwas Mühe. Ich selber hatte ein Loch von 50m auf Giger und Kon Kommentare

silviocycling

vor 9 Jahren 9/29/2008

Letzte Beiträge von silviocycling

mal angesehen.
Dominik Bosshard