Im Test: Transalpes E1

letzte Woche von Traildevil
Ein Bike wie von einem anderen Stern? Der Motor des nagelneuen Transalpes E1 stammt aus derselben Schweizer Hightech-Schmiede, die auch Motoren für die Nasa Mars Rover herstellt. Und wie bewährt sich das superleichte Minimal-Assist-Bike auf irdischen Alpen-Trails?    




Was haben der Nasa Mars Rover und das Transalpes E1 gemeinsam? In beiden Fällen stammt die Technik für die Motoren vom Schweizer Spezialhersteller Maxon. Der konstruiert unter anderem auch Antriebe für chirurgische Handgeräte und humanoide Roboter – kurz gesagt, für allerhand Einsatzzwecke, bei denen hohe Präzision gefragt ist. Klingt recht futuristisch. Schauen wir, wie sich das Transalpes E1 schon heute auf den Trails bewährt. Das Auffälligste am E1: Motor und Akku fallen überhaupt nicht auf – das Velo gleicht einem herkömmlichen Trail- oder Enduro-Bike. Perfekt getarnt sitzen der minimalistisch dimensionierte Antrieb und die 250-Wh-Batterie in dem für ein E-MTB ungewöhnlich schlanken Carbon-Rahmen.  



Die relativ geringe Akku-Kapazität des E1 und das mit 30 Nm im Vergleich zu herkömmlichen E-Bikes (um die 85 Nm) recht niedrige Drehmoment erlauben natürlich eine Konstruktion mit rekordverdächtig geringem Gewicht. Das Konzept dieser Light-Varianten hat jedoch zwei Seiten: Wer den Turbo braucht, um Berge hochzukommen, wer maximale Unterstützung für Trial-Trails bergauf sucht oder auf ultimative Reichweiten abzielt, für den wird der Ritt mit dem Minimalisten aus der Zwillikoner Bike Manufaktur kein wirkliches Highlight werden. «Wow, das fährt sich ja wie ein normales Enduro- oder Trail-Bike!» Die Test-Crew war jedenfalls auf Anhieb begeistert, wie agil und spritzig sich das Transalpes E1 auf den Trails bewegen lässt.  



BORN Magazin Fazit: Das Transalpes E1 setzt Massstäbe in Sachen Fahreigenschaften von E-Bikes. Die Agilität des rekordverdächtig leichten Bikes erinnert an herkömmliche Enduro-Bikes ohne E-Antrieb.  

Daten, Fakten und weitere Fahreindrücke: Hier gibt es alle Infos zum Transalpes E1 Kommentare

Traildevil

letzte Woche 5/13/2022

Tags — emtb transalpes

Featured

Letzte Beiträge von Traildevil

mal angesehen.
Dominik Bosshard