Cape Epic - Stage1

vor 3 Jahren von Giger-Gujan


[Photo by Damien Schumann/Cape Epic/SPORTZPIC]

Die erste Etappe war mit 113 Kilometer und 2800 Höhenmeter eine der härtesten. Martin und ich fuhren vorne mit und positionierten uns gut. In der Rennmitte hatte ich einen Platten, konnte den in der Techzone aber mit wenig Zeitverlust beheben. Bis rund 20 Kilometer vor dem Ziel lagen wir auf Rang fünf mit nur wenig Rückstand auf die Spitze. Danach liessen unsere Kräfte aber nach und wir mussten Tempo raus nehmen. Wir konnten den fünften Rang halten, aber der Rückstand stieg auf elf Minuten. Trotzdem ein gutes Resultat und wir hoffen so weiter fahren zu können. 

Fabian

http://www.fabiangiger.ch/ Kommentare

Giger-Gujan

vor 3 Jahren 3/16/2015

Letzte Beiträge von Giger-Gujan

mal angesehen.
Hansueli Spitznagel