Bike- und Freestyle Anlagen in einer Lagerhalle

vor 4 Wochen von Traildevil


Bike-Halle Uetikon am See: 1000 Besucher und es geht weiter

Seit zwei Monaten ist die Bike-Halle in Betrieb und zählt bereits 1000 Besucherinnen und Besucher. Das Angebot wird vor allem von Familien am Mittwochnachmittag, Samstag- und Sonntag genutzt. An den Öffnungstagen sind jeweils zwischen 20 bis 50 Kinder und Jugendliche in der Halle. Mit Bikes und Scooters fahren sie über Wellen, durch Steilwandkurven und die Mutigenwagen den einen oder anderen Sprung. Die Kleineren geniessen es im geschützten Kinderparcours, ohne Verkehr, über Wellen zu fahren und die Halle zu erkunden. An den Abenden trainieren vereinzelt Radsportvereine und Kurse für Mountainbiken oder Freestyle werden durchgeführt.

Da die zwei Pumptracks, vom Sportamt Kanton Zürich und der Veloförderung Kanton Zürich,ab Mitte März bis Mitte November auf Tour bei den Schulen gehen, muss das Angebot derBike-Halle neu konzipiert werden. Dies ist der Grund weshalb nochmals grössereInvestitionen anstehen. Die Halle soll sowohl für Bike, Scooter, BMX und Skateboardattraktiv bleiben.



Die Finanzierung läuft über die Crowdfunding Plattform www.lokalhelden.ch/bikehalle.Die beiden Vereine Bike Trails Pfannenstiel und Trail Friends Kanton Zürich übergeben dieVerantwortung für die Bike-Halle der Firma taketrail AG. Das zukünftige finanzielle Risikound die gesetzlichen Bestimmungen für eine ganzjährige Betriebsführung entsprechen nichtmehr dem Zweck der beiden Vereine. Die Persönlichkeiten, die das Angebot aufgebauthaben, bleiben der Bike-Halle auch unter taketrail AG erhalten.






Kommentare

Traildevil

vor 4 Wochen 3/11/2020

Official Traildevils News

Letzte Beiträge von Traildevil

mal angesehen.
Hansueli Spitznagel