Big White Invitational Finals

vor 9 Monaten von DominikBosshard

Nicholi Rogatkin gewinnt das Big White Invitational vor Torquato Testa und Anthony Messere 

Das Big White Invitational ist der einzige Slopestyle Event in North America. Auf die Beine gestellt hat das ganz der Local Tom VanSteenbergen. Der Event wurde zum ersten Mal durchgeführt und war ein voller Erfolg. 

Nach dem es anfing zu regen, kurz bevor das Final startet brach ein bisschen Hektik auf. Aber der Regen verzog sich rasch wider und es herrschten fast perfekte Bedingungen. Da die Qualifikation am Freitag auf Grund der starken Winde abgesagt wurde.



Der Contest wurde überschattet mit vielen und zum Teil schweren stürzen. Die Jungs riskierten alles auf den riesigen Sprüngen um die eine Wildcard zu gewinnen für das Legendär Red Bull Joyride in Whistler.
Die Wildcard ging an den ersten der nicht schon qualifiziert ist fürs Red Bull Joyride.
Da der Italiener Torquato Testa aus der Crankworx Serie rausgerutscht ist und er den zweiten Platz belegte ging die Wildcard an ihn. 


Der Kanadier Anthony Messere der schon mit 15 Jahren Profi wurde landetet als einziger Kanadier auf dem Podest. Er überzeugte die Jungs mit Bangers wie Frontflip auf dem Boonerlog, Cash Roll oder Flip Whip vom Step down. 



Unser Schweizer Lucas Huppert beendet den Contest auf dem sehr gutem 7. Platz. 
Lucas startete als 17 in den Contest und legte mit einen Wahnsinns run hin. 360 vom Flat Drop, 360 Tobo vom Boonerlog, Am grössten Sprung Flip Whip gefolgt von einem Cork 720 ins Waihl tail ein decade down Side Whip raus einen 360 bar und am Schluss einen doubelwhip. Mit diesem run lag er lange auf dem zweiten Platz. Beim zweiten run hatte er etwas Pech und musste abbrechen.  





Kommentare

DominikBosshard

vor 9 Monaten 7/8/2018

Official Traildevils News

Letzte Beiträge von DominikBosshard

mal angesehen.
Dominik Bosshard