guliguli

M, 48

Dabei seit May 2004

Schweiz

77
Followers
75
Folge ich
Besucher

Fahrstil — Ugschoued!

Interessen — Musik/ Strom-Gitarre/ Tennis/ Fussball/ Heimwerker/ Bergvelo

Website — http://www.tomsbikeworld.blogspot.com



Shops, die ich empfehle

Free-Mountain Thun

Thun

— ,,we ride what we sell'' check www.free-mountain.ch

acefactory

Thun

— Die Einfachheit in Perfektion

Events

Sun, 17. May 2015 (vor 3 Jahren)

Biketreff

Bergvelo 5-Liber-Schötteltag

Schweizin Biketrail Schwanden Brienz

Sat, 11. Apr 2015 (vor 3 Jahren)

Ausstellung

Ausstellungsweekend Imboden Bike

Schweizin Imboden Bike, Lauterbrunnen

Lieblings Trails

Freeride-Trail

Schweiz Biketrail Schwanden-Brienz/ IG Bergvelo
1 Checkin Besichtigungsfahrer

Downhill, Freeride-Trail, Freeride-Tour

Schweiz Crans Montana Bikepark
0 Checkins

Downhill, Freeride-Trail, Freeride-Tour, Dirtjump, North-Shore

Österreich Saalbach Hinterglemm
0 Checkins

Freeride-Trail

Schweiz Winteregg
0 Checkins

Downhill, Freeride-Trail, North-Shore

Schweiz St-Luc Downhillstrecke
0 Checkins

Freeride-Trail

Schweiz Hardertrails
0 Checkins

Downhill, Freeride-Trail, North-Shore, Jumpline

Schweiz Freeridetrail Kandersteg
0 Checkins

Aktivitäten

guliguli's neues Bike: BMC Speedfox SF 02
guliguli nahm am Event teil
Bergvelo 5-Liber-Schötteltag

vor 3 Jahren: Sun, 17. May

Biketreff

Schweiz in Biketrail Schwanden Brienz

guliguli nahm am Event teil
Ausstellungsweekend Imboden Bike

vor 3 Jahren: Sat, 11. Apr

Ausstellung

Schweiz in Imboden Bike, Lauterbrunnen

checkin!
Schweiz
vor 3 Jahren: Biketrail Schwanden-Brienz/ IG Bergvelo (Thu, 02. Apr)

Freeride-Trail

Checkin

Grindelwald IST BIKE! - Workshop Report

Das Vorgeplänkel
Als Einführung auf den Anlass wurde der neue Kurzfilm von Dany Mc Askill „The Ridge“ https://www.youtube.com/watch?v=xQ_IQS3VKjA auf die Grossleinwand projeziert. Welcher bei vielen Anwesenden Staunen auslöste. „Was man mit eine Mountainbike doch so alles anstellen kann.“ Daraufhin folgten Erörterungen von Beni Kaufmann über die verschiedenen Bikertypen und was für Ansprüche von diesen Gruppen an die Infrastruktur gestellt werden. Einige Krafiken über das bestehende Wegnetz in unserer Region im Vergleich mit Regionen in Graubünden. Beni führte anschliessen ein Interview mit Tomi Giger, Chefredaktor Ride Magazin. In welchem den Anwesenden das „Problem“ Mountainbiker dargestellt wurde. Welche Lösungsansätze geboten werden könnten, um den Velofahrer als möglichen Dauergast zu gewinnen und wie die Graubündner diese Situation gemeistert haben.
Der Workshop
Die etwa 100 Anwesenden wurde in Gruppen aufgeteilt. Politiker, Bauern, Touristiker und Biker. Wir durften zusammen 6 Fragen diskutieren und Lösungsansätze vorschlagen, welche anschliessend präsentiert wurden.

Erstaunlich grosse Einigkeit!
Erstaunlicherweise verlor keine der Gruppen ein böses Wort über die Montainbiker. Sie werden bei allen Beteiligten als Chance für den Sommertourismus gesehen. Als offizielle Trails soll ein Teil des bestehenden Wanderwegnetzes mit einer gemeinsamen Nutzung belegt werden. Als Ziel wird auch der Bau einer Freeridestrecke und teilweise Singletrails nur für Biker angestrebt. Es wurde über Wegkreuzungen diskutiert, die bestehenden Transportmöglichkeiten, welche sicher ausgebaut werden müssten und es wurden schon konkrete Beispiele über gemeinsame Nutzungen von Wegen gemacht. Eigentlich Friede, Freude und Eierkuchen! Von den Anwesenden der Bäuert wurde festgestellt, das die Biker auf den Forststrassen welche von den Bauern als Verkehrswege genutzt werden, das grössere Problem darstellen, wie wenn sie über die Singletrails flitzen. Das war doch mal eine Aussage!

Was jetzt?
Von der Touristikerseite wurde festgestellt, das sich eine ordentliche Abklärung über die Trailnutzung und eventuelle neue Strecken über Jahre hinziehen wird. Das darf aber sicher nicht sein. Man darf jetzt nicht einen Masterplan aufstellen der erst in 5 Jahren die ersten offiziellen Trailabfahrten ermöglicht. Das Ziel sollte sein, schon im nächsten Jahr einige Wanderwege ganz offiziell auch als Biketrails zu eröffnen. Natürlich in Absprache mit allen Ämtern und sonstigen Beteiligten. Das Fernziel in 5 Jahren zusätzlich zu den Trails noch eine Freeridestrecke anbieten zu können, wäre hingegen realistisch.

Tomi Gigers Zusammenfassung
Zum Schluss wurde von Tomi Giger eine Zusammenfassung des Gehörten gemacht. Das „Problem“ Mountainbiker sei gar kein Problem. Alle wollen eigentlich das Gleiche. Dem Biker was gutes bieten. Grindelwald müsse die Chance jetzt packen und aus den vielen positiven Statements was machen. Eine bikerfreundliche Umgebung zu schaffen, sein aufgrund des Gehörten auf gutem Weg.
Chance packen!
Bei den entspannten Gesprächen nach dem offiziellen Teil konnte man eine sehr positive Stimmung spüren. Jetzt aber geht es an die Umsetzung und das wird sicher keine so einfache Sache. Im Gespräch mit Martin Maerten von den Berner Wanderwegen, wäre eine gemeinsame Nutzung eines Teils des Wegnetzes durchaus vorstellbar. „Man könnte auch gleich den Lauberhorntrail zum Biketrail umfunktionieren!“ Kein Scherz!


Nach der Anprache des Chefs der Wirtschaftskommission, einer Erklärung von Beni Kaufmann und einem To do-Interview mit Tomi Giger (Chef Ride.ch) ging es in einer Gruppenarbeit an das Erarbeiten von Lösungsansätzen.


Am Tisch der Mountainbiker ging es hoch her.


Die Biker.
guliguli's neues Bike: Specialized Enduro Elite 650B

Freeridetral Sunbüel Kandersteg

Zu Besuch in Kandersteg!
http://tomsbikeworld.blogspot.ch/2014/06/zu-besuch-auf-dem-freeridetrail-sunnbuel.html

Trailbautag, 20.10.12

Trailbautag!
Es ist schon wieder Herbst und wir wollen unseren Trail winterfit machen und einige neue Sachen bauen. Zu diesem Zweck treffen wir uns zum
-Trailbautag am Samstag, 20. Oktober 2012 um 9.30 Uhr
beim Trailstart in Oberschwanden.
Nehmt wenn möglich Werkzeug, Schaufel oder Rechen mit. Wir haben zudem einen Stock an Werkzeugen vor Ort. Zum Mittagessen werden wir eine Brätlerei beim Schwanderbedli inszenieren!
Wir hoffen möglichst viele von euch zu sehen.
!!!Der Trail ist am Samstag 20. Oktober gesperrt!!!
guliguli's neues Bike: Norco DH Race
Worldgames 2011<br>Pro Line Hinterglemm
Hansueli Spitznagel