JOLANDA NEFF UND NINO SCHURTER VOR WELTCUP-GESAMTSIEG

vor 5 Jahren von RideMagazin
Unabhängig von den Tages-Ergebnissen, beim Weltcup-Finale im Val di Sole deutet alles auf eine Premiere hin: Zum ersten Mal überhaupt könnte bei den Damen und bei den Herren im selben Jahr die Schweizer Flagge für den Gesamtsieg gehisst werden. Jolanda Neff (Stöckli Pro Team) und Nino Schurter (Scott-Odlo) gehen mit jeweils 190 Punkten Vorsprung ins sechste und letzte Rennen. 

Den ganzen Artikel gibt's auf Ride.ch:
http://www.ride.ch/site/index.php/10317-jolanda-neff-und-nino-schurter-vor-weltcup-gesamtsieg.html

Bild: uci.ch / (c) Michal Červený Kommentare

RideMagazin

vor 5 Jahren 8/20/2015

Featured

Letzte Beiträge von RideMagazin

mal angesehen.
Hansueli Spitznagel