Bikethrills in Champéry !

vor 5 Jahren von mtb-journal
Ich war letztes Wochenende zwei Tage mit Jan von www.bikethrills.com in Port Du Soleil unterwegs und bin begeistert!

Eigentlich suchte ich nur einen lokalen Guide, bekam aber ein komplettes Fahrtraining mit unzähligen kleinen und grossen Tipps! Von der Position auf dem Bike zu Unebenheiten schlucken oder springen bis zum droppen. Dazu kamen Linienwahl und Bremsstrategie. Ich hätte nicht gedacht, wie viel man noch dazu lernen kann und nun fühle ich mich ganz anders (sprich besser) und sicherer auf dem DH Bike.

Dazu kam toller Service am Abend in der Garage. Da konnte ich das Bike mit Jans Hilfe noch besser an mich anpassen und gewisse Dinge verbessern (zB Kabel anders verlegen). Jan ist ursprünglich Polymechaniker und hat noch eine bewundernswerte Berufsehre. Nichts wir halb gemacht. Ist eine Bremse 2mm weiter nach innen montiert wie die andere, sieht Jan das von blossem Auge. Also auch in der Werkstatt habe ich viel gelernt. (Leider musste ich auch feststellen, dass in der richtigen Fahrposition mein Bike ca. 2cm zu kurz ist. Schaut deshalb mal auf dem Markt vorbei).

Also, ich kann Euch ein Training mit Jan nur wärmstens empfehlen, egal ob Anfänger oder Fortgeschrittener, egal ob DH oder "nur" Trailbiker.

PS: Im Haus kann man auch übernachten und dazu die gute Infrastruktur (Werkstatt, Waschplatz, Waschküche, Sauna) nutzen. Es gibt einen wunderbaren Hometrail zurück zum Haus, mit Einkaufsmöglichkeit im Dorf.

Check: www.bikethrills.com Kommentare

mtb-journal

vor 5 Jahren 7/16/2013

Letzte Beiträge von mtb-journal

mal angesehen.
Hansueli Spitznagel