Biker am Zugerberg und Aufruf zur Aktion "Grüezinis"

vor 3 Jahren von IGMTBZug
Liebe Bikerinnen und Biker
Wir wissen, der Grossteil von euch verhält sich absolut korrekt und dafür danken wir euch herzlich. Ihr seit unsere grosse Masse der Botschafterinnen und Botschafter, die täglich das auf den Trails leben, was wir als gute Koexistenz mit gegenseitigem Respekt bezeichen. Wir gehen auf die anderen Weg- und Waldnutzer zu, grüssen sie freundlich, lassen ihnen Platz zum vorbeigehen und halten die Trailrules ein. Leider gibt es aber einige wenige, die immer wieder Anlass zu solchen Artikeln geben. Diese paar unverbesserlichen gibt es in jeder Bevölkerungsgruppe und bei über 7'000 Bikerinnen und Biker im Kanton Zug müssen wir leider auch damit klarkommen. Wir wehren uns aber dagegen, dass dafür alle Biker in Sippenhaft genommen werden.

Aktion "Grüezinis": Zeigen wir der Bevölkerung, dass die Realität auf dem Wegnetz ganz anders ausschaut: Schenkt allen, die ihr auf eurer Hausrunde antrifft noch mehr Platz zum Vorbeigehen, ein zusätzliches Lächeln und ein umso freundlicheres Grüezi. Nehmt eine Trailbell mit, die wirkt Wunder! 
Und wer unbedingt mit Fullface, Goggle und Schutzmontur unterwegs sein will, denkt bitte daran, ihr seit am Zugerberg nicht auf einer Downhillpiste. Ohne Vollmontur aber mit normalem Helm wirkt ihr auf die Wanderer gleich weniger fremd aber viel symphatischer.
Wir danken euch für diese Hilfe, denn wir wollen das Nutzungskonzept und den ZugerbergTrail für alle Bikerinnen und Biker umsetzen.

eure IG Mountainbike Zug

https://www.facebook.com/MountainBikeZug?fref=nf

https://www.zugerzeitung.ch/nachrichten/zentralschweiz/zg/abo/Schon-wieder-bauen-Biker-illegale-Pisten;art9648,523716

Kommentare

IGMTBZug

vor 3 Jahren 4/27/2015

Tags — zugerberg

Letzte Beiträge von IGMTBZug

mal angesehen.
Dominik Bosshard