2. Rang am SBM - Freeride

vor 10 Jahren von angrypanda
Am samstag bin ich mit Sutti, Remo und Trecco nach Küblis an den Swiss Bike Masters Freeride gegangen.
In Küblis angekommen machten wir uns gleich bereit um auf den Zug zu gehen und nach Davis zu fahren. In Davos stiegen wir auf die Standseilband zum Weisfluhjoch um.
Dann endlich nach ca. 2 h „Bändli“ fahren sind wir oben angekommen.
Die Strecke war meist recht trocken und gut befahrbar.
Für mein Geschmack ein bisschen viel Kies – Strassen, aber im grossen und ganzen gefiel mir die Strecke sehr gut.
Fürs Rennen sind wir schon 2.5 h vorher wieder an den Start gegangen und haben uns einen guten Startplatz erobert. Die restliche Zeit schlugen wir uns mit Arschlöchlen im Bergrestaurant um die Ohren.
Dann endlich um 19.00 Uhr startete das Rennen, die Anfangsphase war sehr hektisch, ein riesiges Gerangel mit vielen Stürzen und Defekten.
Ich hatte einen recht schlechten Start und war sehr weit zurück, so musste ich ca. 20- 30 Fahrer überholen, bis ich endlich mal mein richtiges Tempo fahren konnte.
Ich hatte nie einen Sturz oder Defekt und überholte Ständig einen Fahrer nach dem anderen.
Nur kurz vor dem Ziel ist mir ein dummer Fehler passiert, ich war zu schnell in der Kurve und fuhr ins Absperrband rein und musste kurz anhalten, in diesem Moment fuhr der Spätere Sieger der Junioren Kategorie vorbei und schnappte mir den Sieg vor der Nase weg.
Da Ich das zu diesem Zeitpunkt aber nicht wusste, war mir das dann egal als ich bei der Siegerehrung als zweiter aufs Podest gerufen wurde. In der Overall – Wertung wurde ich 20.
Am 9.8.08 werde ich am Trek Bike – Attack teilnehmen und hoffe, dass ich meine Leistung dort bestätigen kann. Kommentare

angrypanda

vor 10 Jahren 7/21/2008

Tags — freeride sbm rennen

Letzte Beiträge von angrypanda

mal angesehen.
Hansueli Spitznagel